Rosaroter Abend bei "Kampf der Realitystars"

Plötzliche Wendung! Chethrin Schulze versöhnt sich mit "Teufel" Elena Miras

28. April 2022 - 6:37 Uhr

"Ihr beide dürft den heutigen Abend im Abstand der Gruppe im Thai-Ny House verbringen. Mit Übernachtung versteht sich" – als die Feindinnen Elena Miras und Chetrhin Schulze von dieser "Belohnung" hören, steht ihnen die Freude ins Gesicht geschrieben. Für Ex- "Love Island"-Star Chethrin steht sofort fest: "Mach' ich nicht, dann gehe ich. Ist mir scheiß egal [...] Ich verabscheue diesen Menschen einfach, das ist der Teufel." Doch ihr bleibt nichts anderes übrig. Um den Mädelsabend mit dem "Teufel" kommt sie nicht herum. Und siehe da: Wenige Stunden später gibt's tatsächlich eine Versöhnung inklusive Freudentänzchen, wie wir oben im Video zeigen.

Rückblick: Elena und Chethrin liebten den selben Mann

Wir blicken nochmal kurz zurück – und zwar genau fünf Jahre: 2017 lernten sich Elena und Chethrin in der ersten "Love Island"-Staffel kennen. Chethrin beendete die Datingshow mit Mike Heiter, doch schon kurze Zeit später wurden Elena und Mike ein Paar und bekamen sogar eine gemeinsame Tochter. In Interviews und in den sozialen Medien bekamen die werdenden Eltern damals viel Gegenwind – auch von Chethrin. Der Zoff liegt den "Kampf der Realitystars"-Kandidatinnen immer noch in den Knochen. Umso erleichterter sind sie, die Geschichte jetzt endlich zu begraben.

"Was ist wirklich ernst von ihr gemeint?"

Elena Miras und Chethrin Schulze können plötzlich zusammen lachen
Elena Miras und Chethrin Schulze können plötzlich zusammen lachen
© RTLZWEI

Doch wie ehrlich ist die Versöhnung überhaupt? Für Elena Miras hat sich nach der Aussprache offenbar nicht allzu viel geändert: "Ich bin erleichterter für Chethrin, als für mich. Für mich war die Stimmung eher so: 'Ja, mir ist es egal.' Ich bin halt ein Mensch, ich kann das gut trennen. Ich glaube, Chethrin nimmt das mehr mit."

Doch auch Chethrin genießt die plötzliche "Freundschaft" mit Vorsicht: "Am Ende des Tages weiß ich natürlich nicht, was ist wirklich ernst von ihr gemeint? Wir sind trotzdem in einer Show [...] Ich sage euch eins, in der Fernsehwelt, da sind sie alle mit allen Wassern gewaschen."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

"Kampf der Realitystars" im TV und auf RTL+

RTLZWEI zeigt die nächste Folge von "Kampf der Realitystars" am Mittwoch, den 04. Mai ab 20:15 Uhr – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Wer nicht so lange warten will, wird auf RTL+ fündig: Dort steht die neueste Folge von "Kampf der Realitystars" nämlich schon vorab zum Streamen bereit. (kwa)