21. Mai 2019 - 17:10 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Sauer macht hungrig – Rund um die Zitrusfrucht: das Dessert

Joghurt-Limetten-Mousse von Ludwig Heer und Meta Hiltebrand

Sendung vom 22. Mai 2019: "Sauer macht hungrig – Rund um die Zitrusfrucht" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 30 Minuten plus Kühlzeit

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für das Joghurt-Limetten-Mousse:

  • 5 Blätter weiße Gelatine
  • 2 Bio-Limetten
  • 450 g griechischer Sahnejoghurt
  • 40 g Zucker
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Pk. Vanillezucker

Zutaten für den Zitrusfruchtsalat:

  • 2 EL geschälte Sesamsaat
  • 4 EL brauner Zucker
  • 4 Pink Grapefruits
  • 4 Orangen
  • 1 Pomelo
  • 4 Clementinen
  • 2 Bio-Limetten
  • eine handvoll Kumquats
  • einige Blätter Zitronenmelisse

Zubereitung

Joghurt-Limetten-Mousse:

  1. 6 Dessertschälchen kalt stellen.
  2. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, dabei die Blätter einzeln hineingeben, sodass sie nicht aneinanderkleben.
  3. Von einer Limette 1 TL Schale fein abreiben und 4 EL Saft auspressen. Joghurt in eine große Schale geben.
  4. Zucker und Limettensaft in einen Topf geben, die Gelatine gut ausdrücken und zu Saft und Zucker geben. Unter Rühren erwärmen, bis sich Zucker und Gelatine aufgelöst haben. Gelatinemischung in den Joghurt rühren.
  5. Sahne mit Vanillezucker halb steif schlagen, sodass sie sehr dickflüssig ist. 1/3 der Sahne unter die Joghurtmasse rühren, restliche Sahne mit einem Spatel vorsichtig unterheben.
  6. Masse in die kalten Dessertschälchen füllen, bestenfalls mit Frischhaltefolie abdecken und je nach Größe der Schälchen zwischen 1 bis 4 Stunden (ggf. über Nacht) kalt stellen.
  7. Limettenmousse nach Belieben mit Obstsalat (siehe unten) anrichten und servieren.

Zitrusfruchtsalat:

  1. Sesamsaat und 2 EL Rohrzucker in eine Schale geben.
  2. Kumquats quer in Scheiben schneiden. Grapefruits, Orangen, Clementinen und Pomelo so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Clementinen in kleine Stücke schneiden.
  3. Von den Grapefruits, den Orangen und der Pomelo die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Den herabtropfenden Saft dabei auffangen und Saft aus den Resten auspressen, zu den Filets geben.
  4. Von den Limetten die Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronenmelisse klein schneiden.
  5. Limettensaft und -abrieb, Zitronenmelisse und 2 EL Zucker zu den Zitrusfilets geben und mischen. 10 Min. durchziehen lassen.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!