Gastrolle bei „Krass Schule“

Jenny Frankhauser wurde früher gemobbt

09. Februar 2021 - 17:08 Uhr

Jenny spricht über Selbstliebe und Beauty-OPs

Für Jenny Frankhauser (28) geht ein Traum in Erfüllung: Der Reality-TV-Star hat eine Gastrolle in der beliebten RTLZWEI-Serie "Krass Schule" ergattert. Dort beschützt sie ein Mädchen, das von ihren Mitschülerinnen wegen ihrer Figur gemobbt wird. Jenny selbst hat damit auch Erfahrungen gemacht. Im Video spricht sie mit uns über Bodyshaming, was Instagram damit zu tun hat und wie sie zu Beauty-OPs steht.

Jenny wollte sich die Nase operieren lassen

"Früher wurde ich ganz arg wegen meiner Nase gemobbt. Ich fand die eigentlich nie so wirklich schlimm. Irgendwann habe ich dann aber wirklich angefangen, meine Nase zu hassen", erklärt Jenny im Interview. Das Mobbing ging sogar soweit, dass die 28-Jährige sich ihre Nase operieren lassen wollte. "Irgendwann habe ich dann aber gedacht: Moment mal, eigentlich mag ich sie und ich habe die Nase von meinem Papa", so Jenny weiter.

Es ist nicht das einzige Mal, dass der Reality-Star wegen ihres Körpers angefeindet wurde. Erst kürzlich musste sie Spott und Häme wegen ihres Lipödems, einer chronischen Fettverteilungsstörung, ertragen. Selbst ihr Ex-Freund Hakan ritt darauf rum.

Doch mittlerweile hat Jenny angefangen sich zu akzeptieren. Und genau dazu ruft sie jetzt andere junge Mädchen auf: Akzeptiert euch! Ihr seid gut so, wie ihr seid.

„Krass Schule – Die jungen Lehrer“ auch online auf TVNOW sehen

Jenny Frankhauser bei "Krass Schule – Die jungen Lehrer" ist am 11. und 12. Februar, in den Folgen 309 und 310, um 17:05 Uhr bei RTLZWEI zu sehen.

Wer "Krass Schule – Die jungen Lehrer" bei RTLZWEI verpasst hat: Die Serie steht auch auf TVNOW zum Abruf bereit.