"Versuche langsam Kraft zu finden, wieder zu lächeln"

Jana Ina Zarrella trauert: Ihr Vater ist gestorben

Jana Ina Zarrella hat ihren Vater verloren.
Jana Ina Zarrella hat ihren Vater verloren.
© imago

01. Februar 2020 - 11:22 Uhr

"Ich habe leider meinen Papa verloren"

Vor drei Tagen meldete sich Jana Ina Zarrella (43) bei Instagram mit der traurigen Nachricht, dass sie einen geliebten Menschen verloren habe. In ihren Storys hat sie nun erzählt, dass es sich dabei um ihren Vater gehandelt hat: "Ich habe leider meinen Papa verloren. Das ist alles noch viel zu frisch. Ich möchte mich nur für eure Liebe und Verständnis bedanken."

Jana Ina Zarrella bedankt sich bei ihren Fans

Jana Ina bedankt sich für die vielen Nachrichten, die sie in den vergangenen Tagen erreicht haben. Es tue ihr leid, dass sie nicht geantwortet habe. Es falle ihr schwer, darüber zu reden. "Mir geht es jetzt langsam besser. Es ist jetzt fast eine Woche her und ich versuche, langsam Kraft zu finden, wieder zu lächeln", blickt die Moderatorin, die in den vergangenen Tagen bei ihrer Familie in Brasilien war, zaghaft nach vorn.

Giovanni steht ihr zur Seite

Ihre Liebsten geben Jana Ina jetzt Kraft. "Mein Glaube lässt mich wissen, dass wir uns eines Tages wiedersehen. Meine Familie gibt mir die Kraft diese schmerzhaften Tage zu überstehen. Mein Mann hält meine Hand fest und gibt mir Sicherheit", schreibt die Moderatorin bei Instagram.

Wie äußert sich Trauer und welche Methoden zur Trauerbewältigung gibt es? Nützliche Infos zum Thema Trauer und den Umgang mit ihr finden Sie hier.