Ausblick mit Star-Astrologin Lori Haberkorn

Jahreshoroskop Zwillinge: Das erwartet Sie 2022

26. Januar 2022 - 12:28 Uhr

Wie wird das Jahr 2022 für Zwillinge?

Ein neues Jahr beginnt, und so mancher rastlose Zwilling mag sich fragen: Durch welche Veränderungen wird es sie 2022 wirbeln? Star-Astrologin Lori Haberkorn weiß mehr: Sie ist Expertin für moderne Spiritualität und Neurowissenschaft abseits von verstaubten Esoterik-Klischees. Als Astro-Coach, Buch-Autorin ("Die goldene Magie der Mondin"*) und Mentorin berät sie verschiedenste Klienten weltweit – von der Familie nebenan über Promis bis zu internationalen Unternehmen. Was Zwillinge in Sachen Liebe, Beruf und Gesundheit 2022 erwartet, erklärt Lori im Video-Jahreshoroskop!

Zwillinge: Das sind typische Eigenschaften

Abwarten, Tee trinken und dabei womöglich noch stillsitzen? Das ist nicht des Zwillings Sache, denn Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) sind rast- und ruhelos, Wirbelwinde, die immer für eine Überraschung gut sind. Das mag daran liegen, dass sie sehr begeisterungsfähige und interessierte Menschen sind. Und wenn erstmal etwas ihre Begeisterung oder ihr Interesse geweckt hat, gibt es kaum mehr ein Halten. Es reicht ihnen nicht, ein Thema nur oberflächlich zu erkunden, sie müssen bis zur Wurzel graben, was oft zu tollen Ideen und bei Problemen zu durchdachten Lösungen führt. Sobald ein Thema abgehakt ist, gehen sie zum nächsten über.

Zwillinge sind begabte Rhetoriker, wovon sie sie im Beruf profitieren. Sie wissen zu unterhalten und haben oft viele Bekannte, allerdings sehr wenige wahre Freunde. Sie machen ihre Probleme lieber mit sich selbst aus, sprechen nicht gern über Gefühle, schotten sich ab und haben Bindungsängste, denn sie brauchen ihre Freiheit. Zwillinge können sich nicht gut anpassen (und wollen es oft auch nicht). Welche Sternzeichen am besten zu Zwillingen passen, können Sie im Partnerhoroskop nachlesen.

Lese-Tipp: die RTL Partnersuche!

Die große Begeisterungsfähigkeit und die vielfältigen Interessen, von denen Zwillinge oft profitieren, offenbaren eine Schwäche der Zwillinge. Sie erscheinen oft richtungslos, sie neigen zu oberflächlichen Handlungen, die im Gegensatz zur Tiefe ihres Wissens stehen. Ungeduldig und ruhelos sind Zwillinge so wechselhaft wie kein anderes Sternzeichen. (tel)

Lese-Tipp: Kennen Sie ihr chinesisches Sternzeichen? Was es über Sie aussagt, erfahren Sie hier!

Monats- und Wochenhoroskope 2022

Sie wollen regelmäßig wissen, was die Sterne sagen? Unsere Monatshoroskope und Wochenhoroskope halten Sie auf dem Laufenden!

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Alle Jahreshoroskope 2022

Hier können Sie nachschauen, was das Jahr 2022 für alle anderen Sternzeichen bringt:

  • Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)
  • Fische (20. Februar bis 20. März)
  • Widder (21. März bis 20. April)
  • Stier (21. April bis 20. Mai)
  • Krebs (22. Juni bis 22. Juli)
  • Löwe (23. Juli bis 23. August)
  • Jungfrau (24. August bis 23. September)
  • Waage (24. September bis 23. Oktober)
  • Skorpion (24. Oktober bis 22. November)
  • Schütze (23. November bis 21. Dezember)
  • Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.