"Mein Schiff 6" legt spontan doch lieber weiter nördlich ab

Ist Kiel etwa das schönere Hamburg?

"Mein Schiff 6" startet ab Freitag, den 11.06.2021 nicht wie geplant ab Hamburg, sondern ab Kiel!
"Mein Schiff 6" startet ab Freitag, den 11.06.2021 nicht wie geplant ab Hamburg, sondern ab Kiel!
© dpa, Socrates Baltagiannis, kno

09. Juni 2021 - 15:13 Uhr

"Mein Schiff 6" startet ab Kiel anstatt Hamburg

Eigentlich sollte es am Freitag endlich wieder in der Hansestadt losgehen. Ab Steinwerder sollte die Luxusflotte "Mein Schiff 6" zu einer viertägigen Ostsee-Tour in See stechen. Doch am Montag wurden die Passagiere kurzfristig informiert: Das Schiff startet nicht in Hamburg, sondern in Kiel. "Um unseren Gästen auf den Kurzreisen noch mehr Vielfalt entlang der Fahrtroute zu bieten, haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen, alle ab Hamburg geplanten – Blauen Reisen – ab 11. Juni nach Kiel zu verlegen," erklärt Godja Sönnichsen, Sprecherin der Reederei Tui Cruises auf Anfrage von RTL Nord. Die Passagiere werden per Bus-Shuttle in die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt gebracht, wo es dann am Freitag losgeht.

Kiel als Starthafen hat einige Vorteile

Insgesamt vier Tage lang geht die Reise hoch in den Norden auf dem Luxusliner. Deshalb ist die Verlegung aus mehreren Gründen praktisch und sinnvoll, da die Gäste dort einmalige Ausblicke und Durchfahrten genießen können, wie die Sprecherin, Godja Sönnichsen von Tui Cruise, erklärt: "Die 4-tägigen – Blauen Reisen - führen ab Kiel bis nach Stockholm mit einmaliger Panoramafahrt durch die Stockholmer Schärenlandschaft." Außerdem würde bei einem Start ab Hamburg wegen der Elbpassage viel Zeit verloren gehen. Des Weiteren plant die Reederei künftig wieder Landesausflüge ihren Gästen anbieten zu können, die aufgrund der schrittweisen Öffnungen der Ostseehäfen, bald wieder möglich sein dürfen.

Kiel: Test-Zentrum am Terminal

Der in Hamburg geforderte PCR-Test für Kreuzfahrtgäste ist nicht der Grund für die Absage, erklärt die Sprecherin, Godja Sönnichsen von Tui Cruise. "Die Abfahrten ab Kiel sind jedoch gerade für unsere Gäste, die Kurzreisen gebucht haben, komfortabler. Denn hier ist ein Antigen-Test im Terminal möglich." Das Zentrum am Terminal wird allerdings nicht nur von Kreuzfahrtgästen genutzt, sondern auch allen Kielerinnen und Kielern kostenfrei zur Verfügung gestellt.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

„Hanseatic nature“ eröffnet Kreuzfahrtsaison am 15. Juni 2021

Pünktlich zum ersten Spiel unserer DFB-Mannschaft dürfen am 15. Juni dann aber endlich alle Kreuzfahrt-Fans ihre Ferngläser und Fähnchen auspacken. Am Dienstagabend gegen 19 Uhr bricht die "Hanseatic nature" der Reederei Hapag-Lloyd auf eine siebentägigen Panorama-Reise in die norwegischen Fjorde auf. (vfr)

Auch interessant