Schwarz ist passé!

Iris Klein: Mama von Daniela Katzenberger zeigt sich mit sehr ungewohnter Haarfarbe

Iris Klein zu Gast bei "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" auf RTL.
Iris Klein zu Gast bei "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" auf RTL.
© TVNOW

14. Juli 2021 - 12:19 Uhr

Iris Klein wagt eine haarige Veränderung

Während ihre Töchter Daniela Katzenberger (34) und Jenny Frankhauser (28) gerne mit ihren Haarfarben herumexperimentieren, greift Mama Iris Klein lieber zu ihrem lang erprobten Schwarz. Doch nun hat die 54-Jährige etwas Neues gewagt und unterzog sich einer haarigen Veränderung.

„Sieht erfrischend aus“

"Endlich mal ne andere Haarfarbe. Mein ganzes Leben lang hatte ich einfach nur Schwarz... nun ist es Mittelbraun", eröffnet die Ex-Dschungelcamperin ihren Instagram-Followern und scheint Gefallen am neuen Look zu haben. "Ich bin happy und mir gefällt es. Könnte noch heller sein, oder?"

Familie, Freunde und Follower mögen den Look

Auch ihre Promi-Kollegin Diana Herold (47) muss da voll zustimmen: "Sieht erfrischend aus", schreibt die ehemalige "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin bei Instagram.

Andere Follower schreiben: "Vieeeeel besser... Schwarz ist oft zu hart" oder "Sieht super aus! Aber ein leichter Rotstich, oder?" Ein Fan ist sogar der Meinung, der Look mache sie " zehn Jahre jünger".

"Sehr gut", findet auch ihre Tochter Daniela Katzenberger, mit der Iris auf Mallorca zum Kaffetrinken verabredet ist. "Peter hat auch gesagt, dass es sehr fresh aussieht und sehr sexy", so Daniela. Da hat Iris Klein wohl voll ins Schwar.... eehhhh Mittelbraune getroffen! (rla)

Auch interessant