Bürger-Ärger

Infoveranstaltung in Erftstadt

30. Juli 2021 - 18:09 Uhr

Die Stadt Erftstadt hat die Menschen über die aktuelle Lage im Ortsteil Blessem informiert.

Die Flutkatastrophe hatte dort vor gut zwei Wochen einen Erdrutsch verursacht. Einige Anwohner dürfen deshalb noch nicht in ihre Häuser zurück. Geologen erklärten den Betroffenen, dass sie keine größeren Bewegungen mehr an der Abbruchkante in der Nähe der Kiesgrube festgestellt haben. Laut Experten dürfen die meisten Menschen deshalb schon bald wieder zurück in ihre Häuser. Einige Gebäude müssen aber aus Sicherheitsgründen abgerissen werden. Teilweise erfuhren Betroffene das erst bei der Infoveranstaltung.