Tipps für das Homeworkout

Hantel-Training: Typische Fehler und das beste Hantel-Set

Hanteln: Auch daheim sehr praktisch.

13. April 2020 - 15:23 Uhr

So gelingt Ihr Hantel-Training in den eigenen vier Wänden

Gefühlt jede und jeder macht es momentan: Fitness zu Hause - und zwar am liebsten mit Hanteln. Kein Wunder, denn die Gewichte für Bizepts-Curls & Co. sind vergleichsweise platzsparend und sorgen für definierte Muskeln. Zumindest, wenn Sie damit richtig trainieren. Hier kommen die wichtigsten Tipps fürs Homeworkout mit Hanteln.

Training mit Hanteln: Die schlimmsten Fehler

Viele Männer und Frauen wagen sich an das Hantel-Training zu Hause. Das hat Vorteile: Die Stärkung der Muskeln, die Beanspruchung mehrerer Muskelgruppen und ein langfristig erhöhter Kalorienverbrauch. Eine häufige Hürde ist aber die richtige Ausführung. Hier sind 3 typische Fehler, die (von einer schlechten Form mal abgesehen) beim Training mit Freihanteln gemacht werden.

  1. Training mit zu wenig Gewicht: Wer sich nicht fordert, fördert auch die Muskeln nicht. Dabei ist der Kalorienverbrennungseffekt sogar doppelt so hoch, wenn Sie mit schwereren Hanteln arbeiten.
  2. Nicht die Luft anhalten: Wer bei Belastung die Luft anhält, nutzt sein Potenzial nicht optimal und ist schneller müde. Besser: Bei Belastung kontrolliert ausatmen, bei der Entlastung langsam einatmen.
  3. Zu viele Wiederholungen: Pro Satz sollten etwa 12 Wiederholungen das Limit sein - das besagt eine Faustregel. Wer deutlich darüber kommt, gibt seinen Muskeln nicht die nötige Stimulation. Zwar gibt es Arten des Trainings mit leichten Gewichten und vielen Wiederholungen, für ein Standard-Training zu Hause ist weniger aber mehr.

Testsieger: Retro-Hantel von Sport-Thieme

Hanteln
Sport-Hanteln: Diese sind sehr gut.
© Sport Thieme

Öko-Test hat in einem Test kürzlich diverse Trainingsgeräte unter die Lupe genommen. Bei den Hanteln gab es einen einsamen Sieger: Die Retro-Hantel von Sport-Thieme*. Die fast niedlich aussehenden Hanteln gibt es in verschiedenen Größen. Schade: Das Gewicht pro Hantel lässt sich nicht verändern. Dennoch ist die Endnote: Sehr gut! 

  • Größen: 3 bis 10 Kilogramm (8 Stufen)
  • Material: Gusseisen
  • Deutscher Hersteller

Fazit 
Öko-Test irrt nicht: Mit diesen Hanteln machen Sie keinen Fehler. Der Preis ist mehr als fair, die Produkte wirken robust und widerstandsfähig. Wer ein schönes, sauberes Hanteltraining plant, bekommt hier ein hochwertiges Tool für das bezahlte Geld.  

🛒 Zum Preisvergleich bei idealo: Retro-Hantel von Sport-Thieme*

Hantel-Sets mit starken Preisschwankungen

 Businesswoman sitting in office, training with dumbbells model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY MOEF01887
Kleines Hantel-Training im Homeoffice? Kein Problem
© imago images/Westend61, Robijn Page, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Wer dynamischer trainieren möchte und die Gewichte flexibel anpassen will, greift bei Hanteln zu Varianten mit flexibeln Scheiben, die je nach Fortschritt aufgeschraubt werden. Bei dem aktuellen Ansturm auf Traininsgeräte für zu Hause bleiben aber auch hier Preisschwankungen nicht aus. Helfen können Preisvergleichsportale wie idealo: Hier sehen Sie immer die besten, aktuellen Kostenpunkte und einen Vergleich zur Preiskurve der vergangenen Monate. So schätzen Sie am besten ein, ob es sich lohnt zuzuschlagen.

🛒 Zum Preisvergleich bei idealo: Beliebte Hanteln*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.