Kostenlos ins kühle Nass?

Hannover plant Freibadferien für Schüler

Badewetter beim Ferienbeginn in Niedersachsen (Archiv)
Badewetter beim Ferienbeginn in Niedersachsen (Archiv)
© dpa, Silas Stein, sis wie

16. Juni 2021 - 14:38 Uhr

Stadt plant kostenlosen Freibadspaß

So kann der Sommer ruhig kommen: Die Stadt Hannover plant, dass Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien kostenfrei in die Freibäder gehen dürfen: "Mit dieser Maßnahme sollen Kinder und Schüler*innen für die Entbehrungen der letzten Monate, in denen sie keinen Unterricht hatten, keine Freunde treffen und keinen Sport machen durften, zumindest ein kleines bisschen entschädigt werden." schreibt die Stadt dazu.

Finale Entscheidung steht noch aus

Privat betriebenen Bädern soll der entgangene Eintritt erstattet werden. Der Stadtrat müsse dem Beschluss jetzt nur noch zustimmen. Eine Entscheidung könnte es pünktlich zum Ferienstart am 22. Juli geben. (kum / ekl)

Auch interessant