RTL News>Rtl Hessen>

Hanauer Feuerwehr versüßt Kindern die Qurantäne

Corona macht erfinderisch

Hanauer Feuerwehr versüßt Kindern die Qurantäne

Hanauer Feuerwehr versüßt Kindern die Qurantäne Corona macht erfinderisch
02:52 min
Corona macht erfinderisch
Hanauer Feuerwehr versüßt Kindern die Qurantäne

30 weitere Videos

von Annabelle Strecker und Rafael Fleischmann

Die Feuerwehr lässt immer wieder viele Kinder-Augen strahlen. Deswegen war auch die Feuerwehr-Wache in Hanau immer ein beliebtes Ausflugsziel für Kindergruppen. Da Besuche aber in der aktuellen Coronazeit nicht möglich sind, haben sich die Feuerwehrmänner in Hanau etwas ganz Besonderes ausgedacht. Was genau das ist, erfahren Sie im Video.

Gute Besserung Anton

Angefangen hat alles damit, dass der 7-jährige Anton an Corona erkrankt ist und in die Quarantäne musste. Da hat Papa Hendrik Frese, der Chef der Hanauer Feuerwehr ist, sich etwas Besonderes einfallen lassen und kurzerhand gemeinsam mit seinen Kollegen ein Video gedreht –zunächst nur für Anton: „Ihm ging es nicht gut und er hatte Fieber. Da hatte meine Frau gesagt, kannst du nicht ein kurzes Aufmunterungsvideo für ihn machen. Das Video hat er sich dann 15 Mal angeguckt und war total begeistert“, erzählt der Vater von Anton stolz.

LESE-TIPP: Viele Kinder wollen zur Feuerwehr

Durch die große Begeisterung von Anton kam dann die Idee, ein Video für alle Kinder zu machen: „Es gibt zur Zeit so viele Kinder und Familien, die in Quarantäne sind“, sagt Hendrik Frese.

Feuerwehr-Papa startet Challenge

Inzwischen ist der siebenjährige Anton wieder fit und aus dem anfänglichen Aufmunterungsvideo ist eine Challenge geworden.

+++ Weitere Nachrichten und Videos aus der Region Hanau +++

Unter dem Hashtag #wirlasseneuchnichtalleine ruft Feuerwehrmann und Papa Hendrik Frese andere Feuerwehren dazu auf, Videos für die Kinder zu drehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformfacebook, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.