21. März 2019 - 16:25 Uhr

Marens bewegende Vergangenheit

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird Maren (Eva Mona Rodekirchen) an ihre Männergeschichten erinnert. Unter ihren vielen Verehrern war auch ein bekannter Musiker: Kurt Le Roy, der Sänger der Band "Dark Circle Knights". Im Video gibt es einen musikalischen GZSZ-Rückblick mit dem Song "Lost Daughter".

Kurt und Tanja singen „Lost Daughter“

Kurt und Tanja singen „Lost Daughter“ im „Mauerwerk“.
Vater und Tochter endlich vereint: Kurt und Tanja singen im „Mauerwerk“ gemeinsam den Song „Lost Daughter“.
© RTL

Bei einem gemeinsamen Abend unter Frauen fragt Yvonne (Gisa Zach) Maren über ihre Beziehung zu Alex (Clemens Löhr) aus und welche ihrer Kinder eigentlich von ihm sind. Dabei erfährt Yvonne, dass Maren vor Jahren mir Kurt Le Roy (Tim Williams), dem Sänger ihrer Lieblingsband "Dark Circle Knights" zusammen war und mit ihm eine gemeinsame Tochter hat: Tanja (Senta-Sofia Delliponti), die mittlerweile in Australien lebt.

Im Video singen Kurt und Tanja den Song "Lost Daughter" im "Mauerwerk". Viel Spaß bei der musikalischen GZSZ-Zeitreise.

Die aktuelle GZSZ-Folge gibt es bei TVNOW immer vor TV-Ausstrahlung. Auch die Folgen mit Kurt und Tanja gibt es bei TVNOW.