Nach Streit mit John

Wird Patrizia Berlin wieder verlassen?

19. November 2020 - 22:25 Uhr

GZSZ-Folge 7139 vom 19.11.2020

Zwischen John (Felix von Jascheroff) und seiner Mutter Patrizia (Birgit Würz) scheint das Tischtuch zerschnitten zu sein: Nachdem Patrizia immer viel in der Welt herumgereist ist und ihren Sohn alleine gelassen hat, möchte John jetzt nur ungern einen auf Familie machen. Am liebsten wäre es ihm, seine Mutter würde wieder zurück nach Chile gehen. Es kommt zum Streit zwischen Mutter und Sohn. Danach ist Patrizia eigentlich fest entschlossen Berlin zu verlassen – wäre da nicht ein bestimmter Mann, der etwas dagegen hat. Um wen es sich handelt, gibt es im Video zu sehen. 

Ein Wiedersehen mit Schauspielerin Uta Kargel

Was für eine Überraschung! 14 Jahre nach ihrem GZSZ-Abschied taucht Schauspielerin Uta Kargel wieder in ihrer Rolle als Lena Bachmann in der Serie auf. Zwar erst einmal nur auf dem Smartphone-Bildschirm, doch dabei wird es nicht bleiben, wie Sie hier nachlesen können. 

Mehr Highlights zu GZSZ gibt es hier zu sehen

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen. Dort stehen ältere Folgen der Serie ebenfalls auf Abruf bereit.