Eva Mona Rodekirchen im Interview

Michi und Maren haben Sex: Könnte da mehr draus werden?

03. April 2021 - 9:03 Uhr

GZSZ-Schauspielerin Eva Mona Rodekirchen: „Michi ist nicht Marens Typ!“

Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Michi (Lars Pape) werden in einer noch nicht fertigen Kühlkammer eingesperrt und kommen sich bei einem Trinkspiel langsam näher. Irgendwann fallen die Hüllen und sie haben Sex. Doch bleibt es eine einmalige Sache oder könnte mehr draus werden? Diese und weitere Fragen hat uns Schauspielerin Eva Mona Rodekirchen beantwortet. Im Video zeigen wir die Szene exklusiv vor TV-Ausstrahlung.

Die ganze Folge gibt es am 06. April im TV – und schon jetzt auf TVNOW zu sehen.

Ist Maren schon bereit für eine neue Liebe?

"Michi ist eigentlich nicht Marens Typ und eher uncool in ihren Augen", verrät Eva Mona Rodekirchen im Interview, "aber irgendwie auch sehr sympathisch. Er bringt Maren zum Lachen. Sie hat Spaß mit ihm - kann also endlich auch mal wieder fröhlich sein und sich fallen lassen." Doch weil er nicht ihr Typ ist, wird vermutlich keine Beziehung draus, sagt sie. Und es gibt noch einen weiteren Grund: "Maren ist natürlich noch nicht über den Tod von Alex hinweg ist. Wie auch? Deswegen ist eine neue Beziehung derzeit auch kein Thema. Doch wer weiß?!"

Und wäre "Friends with Benefits" eine Option für Maren und Michi? "So lange es beiden gut tut, ist das vollkommen in Ordnung. Meistens ist es nur nicht so einfach, weil dann eine/r mehr will als die/der andere. Ich habe selten erlebt, dass die Gefühlslage auf beiden Seiten später gleich war und keiner davon Schaden genommen hat. Also nicht einfach. Leider!"

Ist die Freundschaft von Maren und Yvonne in Gefahr?

Wird der Sex mit Michi die Freundschaft zwischen Yvonne (Gisa Zach) und Maren belasten? "Nein", glaubt Eva Mona, "Er ist ihr Ex und viel mehr als fröhlich sein, tanzen und mal Sex geht da nicht. Yvonne gönnt Maren das und ist inzwischen ja auch glücklich verheiratet."

Doch es passiert oft, dass man sich in den Ex der Freundin verguckt. Wie steht die Schauspielerin dazu? "Natürlich ist das eine schwierige Situation. Es kann natürlich passieren, dass man sich verliebt. Aber ich glaube, dann würde ich immer zuerst mit meiner Freundin darüber reden. Doch was will man machen. Man weiß nie, wo die Liebe hinfällt. Ich denke, sollte es so sein, dann kann man dem anderen auch nicht im Weg stehen, wenn es die große Liebe ist."

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Diese Story würde Eva Mona Rodekirchen gefallen

Was wünscht sich Eva Mona für ihre GZSZ-Rolle? Eine neue Liebe oder was ganz anderes? "Ich hoffe immer noch auf die große Story, dass Maren illegales Glücksspiel hinten im Lager vom Späti veranstaltet oder einen Call-Girl-Ring aufbaut. Aber ich befürchte, dazu wird es bei GZSZ wohl erst einmal nicht kommen. (lacht)."

Die beliebtesten GZSZ-Videos der letzten Woche

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf TVNOW sehen

Wie es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" weitergeht, können Sie schon jetzt auf TVNOW sehen.

Auch interessant