„Wir lassen uns nicht vertreiben - wir bleiben!“

Jonas und Merle legen sich mit der Polizei an

20. März 2020 - 14:59 Uhr

GZSZ-Folge 6974 vom 20.03.2020

Die Lage von Familie Cöster-Seefeld wird immer schlimmer. Seit Wochen leiden sie schon unter der Schikane ihrer Hausverwaltung und der Lehmann-Bank. Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Alex (Clemens Löhr) haben sich schon via Social Media an die Öffentlichkeit gewendet und viel Zuspruch erhalten. Doch das reicht Marens Sohn Jonas (Felix van Deventer) nicht. Gemeinsam mit Merle (Ronja Herberich) startet er eine Protestaktion. Er kettet sich an das Baugerüst vor seinem Wohnhaus. Viele schließen sich ihm an. Doch dann kommt die Polizei ... Was genau passiert, zeigen wir im Video.

Wie lange halten Alex und Maren das noch aus?

In unserem Backstage-Interview haben die Schauspieler Clemens Löhr und Eva Mona Rodekirchen über die Lage ihrer GZSZ-Rollen gesprochen.

GZSZ bei TVNOW sehen

Wie es bei Alex und Maren und auch bei Jonas und Merle weitergeht, gibt es immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen.