Gut für die Benutzerinnen!

Warum hat der BH eigentlich drei Häkchenreihen?

Aller guten Dinge sind drei (na gut, manchmal auch nur zwei)?
Aller guten Dinge sind drei (na gut, manchmal auch nur zwei)?
Elena Safonova, iStockphoto, iStock

Haben Sie sich schon einmal darüber gewundert, dass Ihr BH am Verschluss ganze 3 Ösenreihen aufweist? Und sich gefragt, was die Hersteller damit wohl bezwecken? Nun, die Lösung ist ganz einfach - und es zeigt, dass die Hersteller es einfach nur gut mit unserem Geldbeutel meinen.

Weil Brüste hin und wieder schnell wachsen?

Aller guten Dinge sind drei! Ob sich das wohl die Designer von BHs gedacht haben, als sie beschlossen haben, drei Verschlussreihen anzubringen? Oder stammt die Idee aus dem Christentum – Stichwort Dreifaltigkeit Gottes? Oder gingen die Schneider schon immer davon aus, dass Brüste halt einfach gelegentlich mal schnell wachsen und ein paar Tage später wieder schrumpfen – mal so, mal so?

Lese-Tipp: Ist das der perfekte BH für alle Brüste?

Nein – das ist natürlich alles Quatsch. Der Grund, warum ein BH 3 Ösenreihen aufweist, ist rein praktischer Natur – und letztlich auch total kundenfreundlich: Sie sorgen ganz einfach für eine lange Lebensdauer. Denn während der Stoff nach dem Kauf erst einmal noch recht fest ist, nagt irgendwann auch an ihm der Zahn der Zeit. Sprich: er leiert durch häufiges Tragen und Waschen aus.

Erst sitzt er also ziemlich fest, dann ist die erste Reihe Ösen auch die erste Wahl. Die zweite Hakenreihe kommt zum Zug, wenn der Stoff sich bereits gedehnt hat. Nach ein bis zwei Jahren schließlich kommt die dritte Reihe zum Einsatz – und sorgt weiterhin für optimalen Tragekomfort. (ija)

Unglaubliche "Superkraft": Frau kann Tisch mit ihren Brüsten heben:

Frau kann Tisch mit ihren Brüsten heben Praktische XXL-Oberweite
00:31 min
Praktische XXL-Oberweite
Frau kann Tisch mit ihren Brüsten heben

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

GUT ZU WISSEN: BH kaufen leicht gemacht: So finden Sie das perfekte Modell!

Rund 80 Prozent aller Frauen sollen einen BH tragen, der nicht richtig sitzt. Doch wie findet man heraus, ob ein Büstenhalter einem wirklich perfekt passt? Dessousberaterin Isabel Wilska gibt Ihnen hier wertvolle Antworten, mit denen der Kauf von gut sitzenden BHs in Zukunft ein Klacks sein sollte.

Darauf müssen Sie achten: Wie falsche BHs krank machen können

Wie falsche BHs krank machen können Darauf müssen Sie achten
03:00 min
Darauf müssen Sie achten
Wie falsche BHs krank machen können

30 weitere Videos