Großer Penis gleich attraktiver Mann?

Großer Penis ist angesagt: Frauen stehen auf große Penisse

6. März 2019 - 13:31 Uhr

Frauen haben eine Vorliebe für große Penisse

Es kommt nicht auf die Größe an! – Tja, so ganz stimmt das nicht. Ein großer Penis spielt für Frauen nämlich doch eine "größere" Rolle. Das will eine Studie des Wirtschaftsmagazins "Proceedings of the National Academy of Sciences" belegt haben. Die ewige Kontroverse über den Stellenwert der Penisgröße scheint mit dieser Studie gelöst, die Frage nach der idealen Länge bleibt hingegen weiter offen.

Bedeutet ein großer Penis gleich einen attraktiven Mann?

Frauen finden gut bestückte Männer sexuell attraktiver: Um das herauszufinden, schauten sich 105 Australierinnen 53 am Computer erzeugte Bilder von Männern an. Alle waren unterschiedlich groß, von unterschiedlicher Statur und hatten unterschiedliche Penisse.

Die Frauen sollten die Bilder aus verschiedenen Winkeln betrachten und anonym bewerten. Entgegen der allgemein vorherrschenden Meinung, es komme Frauen nicht darauf an, ob es ein großer Penis ist oder nicht, schauten sich die durchschnittlich 26-jährigen Probandinnen die großen und besser bestückten Männer deutlich länger an und schätzten diese später auch als sexuell attraktiver ein.

Aber wie lang soll der Penis am besten sein?

Doch wie viel misst er denn, ein perfekter großer Penis? Dieser Frage konnten die Forscher leider nicht auf den Grund gehen. Denn selbst bei den größten Exemplaren stiegen die Attraktivitätswerte noch nach oben und somit konnte das genaue Ende der Fahnenstange nicht ermittelt werden.

Größe und Attraktivität bedeutet aber nicht gleich das beste sexuelle Erlebnis: Bei vielen Frauen kann ein zu großer Penis Schmerzen verursachen oder sie sogar verletzen. Das Leistungsvermögen des Mannes sollten Sie deshalb nicht in erster Linie von der Größe abhängig machen.

Männer sind unzufrieden mit ihrer Penisgröße

Viele Männer sind nicht mit ihrer Penislänge zufrieden: ein Großteil findet das eigene beste Stück zu klein. Diese Art von Größenkomplex ist in vielen Fällen lediglich eingebildet, da der Penis mal im erigierten Zustand betrachtet wird und mal nicht. Experten sagen, dass ein Penis erst als Mikropenis gilt, wenn das erigierte Glied unter sieben Zentimetern klein ist.

Viele Männer entwickeln durch Pornodarsteller ein falsches Vorbild und setzen sich damit unter Druck. Männer sollten sich nicht zu sehr auf ihre Penisgröße versteifen, sondern sich mehr auf ihre Technik konzentrieren und darauf ob ihr Partner mit dem Sex zufrieden ist. Denken Sie trotzdem über eine Penisvergrößerung nach, haben wir zehn Methoden dafür gecheckt.

Ein großer Penis wird von der Evolution begünstigt

Penisse werden größer.
Die Penislänge verändert sich mit der Evolution.
© Getty Images/iStockphoto, themacx

Übrigens: Penisse werden dank der Evolution immer größer, denn aufgrund der natürlichen Auslese der Sexualpartner bildeten Männer nach und nach immer größere Geschlechtsorgane aus. Schon prähistorische Frauen hatten wegen der sehr spärlichen Bekleidung meist freien Blick auf die Paarungswerkzeuge ihrer Artgenossen und konnten sich so den Mann mit dem vielversprechendsten Glied auswählen.

Harte Fakten

Alles Wissenswerte über sein bestes Stück haben wir für Sie zusammengefasst: Welche Dinge sind völliger Quatsch und wo ist wirklich was dran?