RTL News>Geld>

Große Störung! In vielen Supermärkten ist keine EC-Kartenzahlung möglich

Auch Edeka, Netto und Rewe betroffen

Große Störung! In vielen Supermärkten ist keine EC-Kartenzahlung möglich

Kartenzahlung
In Super- und Drogeriemärkten in ganz Deutschland konnten Kunden nicht mit EC- oder Bankkarte bezahlen (Symbolbild).
deutsche presse agentur

Ärger für Supermarkt-Kunden in ganz Deutschland! In verschiedenen Filialen von Netto, Aldi, Rossmann, dm und anderen Märkten war am Dienstagnachmittag (24. Mai) keine Kartenzahlung mehr möglich. Es handelt sich wohl um eine Netzwerkstörung beim Anbieter der notwendigen Software Huth.

Besonders betroffen: Netto

Betroffen waren besonders die Filialen von Netto Marken-Discount. Dazu kamen noch Filialen von Edeka und Rewe. Zahlungen mit Bank und EC-Karten waren nicht möglich. Das Magazin „Focus“ berichtete zuerst über die Störung. Inzwischen ist Twitter ganz voll mit Beschwerden.

Der Anbieter der Software Huth gab an, dass die Geräte nicht auf die notwendigen Daten zugreifen könnten, um den Zahlungstransfer abzuwickeln. An der Behebung der Störung wird gearbeitet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Bankautomaten nicht betroffen

Die Einzelhandelskette Konsum aus Dresden schrieb auf Facebook ebenfalls von einem landesweiten Ausfall der Kartenzahlung in den Supermärkten. Auch bei Kartenanbietern und verschiedenen Banken soll es zu Ausfällen gekommen sein.

So mancher Supermarkt-Kunde musste sich ohne Ware begnügen. Bankautomaten sollen von der Störung aktuell nicht betroffen sein. (eon)