RTL News>News>

Gauck dankt deutschen Soldaten in Afghanistan

Gauck dankt deutschen Soldaten in Afghanistan

Bundespräsident Gauck hat eine Woche vor Weihnachten überraschend Afghanistan besucht. Im nördlichen Masar-i-Scharif dankte er nicht nur Soldaten, Polizisten und Entwicklungshelfern, sondern auch deren Angehörigen, die ihre Lieben über die Festtage schmerzlich vermissen.

Es ist Gaucks erster Besuch als Bundespräsident in Afghanistan, wo noch 4.500 deutsche Soldaten stationiert sind. Bis Ende 2014 soll die Verantwortung für die Sicherheit an die afghanischen Streitkräfte übertragen werden.