RTL News>Fussball>

Fußball-Bundesliga: FC Bayern und BVB blamieren sich - Alter Schwede, diese Bochumer!

Verrückte Fußball-Bundesliga

Mainz und Bochum blamieren den FC Bayern und den BVB

 30.04.2022, xmkx, Fussball 1.Bundesliga, 1.FSV Mainz 05 - FC Bayern Muenchen v.l. Robert Lewandowski FC Bayern Muenchen, Schiedsrichter Sascha Stegemann DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO emspor
Der Frust bei Robert Lewandowski und dem FC Bayern sitzt tief.
www.imago-images.de, IMAGO/Jan Huebner, IMAGO/Moritz Kegler

Junge, junge, was war denn in der Fußball-Bundesliga los: Der FC Bayern blamiert sich beim FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund kassiert daheim gegen den VfL Bochum eine absurde 3:4-Pleite. Der Aufsteiger aus der Nachbarstadt feiert im Derby auch den Klassenerhalt.

FSV Mainz 05 - FC Bayern 3:1 (2:1)

Der FC Bayern hat nach einem wenig meisterlichen Auftritt die fünfte Saison-Niederlage in der Fußball-Bundesliga kassiert. Eine Woche nach der erfolgreichen Titelverteidigung unterlagen die Münchner beim FSV Mainz 05 mit 1:3 (1:2). Vor 33 305 Fans in der ausverkauften Mainzer Arena trafen Jonathan Burkardt (18. Minute), Moussa Niakhaté (27.) und Leandro Barreiro (57.) für die wie entfesselt aufspielenden Hausherren, die ihre Negativserie von fünf sieglosen Spielen spektakulär beendeten. Das 34. Saisontor von Robert Lewandowski (33.) war zu wenig für die auf vier Positionen veränderten Bayern, die eine enttäuschende Leistung boten. Der Rekordmeister fand gegen stürmische Mainzer nie zu seinem Spiel.

Borussia Dortmund - VfL Bochum 3:4 (2:2)

 GER, 1.FBL, 32. Spieltag, Borussia Dortmund vs VfL Bochum / 30.04.2022, Signal Iduna Park, Dortmund, GER, 1.FBL, 32. Spieltag, Borussia Dortmund vs VfL Bochum im Bild: Fans des VfL Bochum im Gaesteblock Pyrotechnik Fackeln, *** GER, 1 FBL, 32 Spielt
Klassenerhalt-Party der Bochumer Fans beim BVB.
www.imago-images.de, IMAGO/Nordphoto, IMAGO/nordphoto GmbH / Rauch

Borussia Dortmund hat die vorzeitige Vize-Meisterschaft trotz eines Dreierpacks von Stürmer Erling Haaland verpasst. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose kassierte gegen den VfL Bochum nach einer schwachen Defensivleistung ein 3:4 (2:2). Der Aufsteiger hingegen hat damit den Klassenerhalt vorzeitig gesichert. Haaland drehte die Begegnung mit seinen drei Treffern (18., Handelfmeter nach Videobeweis, 30., Handelfmeter nach Videobeweis, 62.) nach dem frühen Rückstand durch Sebastian Polter (3.) und Gerrit Holtmann (8.). Jürgen Locadia (81.) glich für den VfL spät aus, Milos Pantovic (85., Handelfmeter) stellte die Partie abermals auf den Kopf. Das kleine Revierderby benötigte vor 81.365 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park keine Anlaufzeit – und so blieb es über 90 Minuten. Ein irres Fußballspiel!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

FC Augsburg - 1. FC Köln 1:4 (0:2)

30.04.2022, Fussball 1. Bundesliga 2021/2022, 32.Spieltag, FC Augsburg - 1.FC Köln, in der WWK-Arena Augsburg, Anthony Modeste Köln jubelt mit Dejan Ljubicic Köln . ***DFL and DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or
Anthony Modeste! Noch Fragen?
www.imago-images.de, IMAGO/MIS, IMAGO

Der 1. FC Köln ist dank Doppelpacker Anthony Modeste absolut reif für den Europapokal, der FC Augsburg immerhin praktisch gerettet. Die Rheinländer bekräftigten mit einem rasanten 4:1 (2:0) ihre internationalen Ambitionen und verbesserten sich auf den sechsten Tabellenplatz, der den Weg in die Europa-Conference-League eröffnen würde. Die bedröppelten Augsburger verpassten zwei Spieltage vor dem Saisonende vor eigenen Fans den perfekten Klassenerhalt - sechs Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16 sind aber kaum noch zu verspielen.

Arminia Bielefeld - Hertha BSC 1:1 (0:0)

Fussball, Herren, Saison 2021/2022, 1. Bundesliga, Hertha BSC, Training, Trainer Felix Magath Hertha BSC, 27.04. 2022, *** Football, men, season 2021 2022, 1 Bundesliga, Hertha BSC, training, coach Felix Magath Hertha BSC , 27 04 2022, Copyright: xSe
Felix Magath muss noch ein wenig um Klassenerhalt in der Bundesliga zittern.
www.imago-images.de, IMAGO/Matthias Koch, IMAGO/Sebastian Räppold/Matthias Koch

Hertha BSC steht mit Trainer Felix Magath dicht vor dem Klassenerhalt, Arminia Bielefeld muss hingegen trotz eines späten Treffers mehr denn je zittern. Durch das 1:1 (0:1) im Kellerduell des 32. Spieltags bei den Ostwestfalen verpasste "Feuerwehrmann" Magath mit seinen Berlinern zwar die endgültige Rettung, hielt aber die direkten Verfolger Bielefeld und VfB Stuttgart auf Distanz. Die Gäste haben mit nun 33 Punkten bei zwei ausstehenden Spielen die direkte Rettung weiter fest in eigener Hand, zumal auch Stuttgart (29) gegen den VfL Wolfsburg ein Remis erzielte. Für die seit bereits neun Partien sieglosen Bielefelder (27) um den neuen Cheftrainer Marco Kostmann wird die Luft dünner, realistisch ist nur noch der Relegationsplatz. Lucas Tousart (54.) traf für die Hertha, Joakim Nilsson (90.+1) glich spät zumindest noch aus. (tno/dpa/sid)

VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg 1:1 (0:1)

Der VfB Stuttgart hat zumindest seine kleine Chance auf den direkten Verbleib in der Bundesliga gewahrt. Die Schwaben trennten sich 1:1 (0:1) vom VfL Wolfsburg, der dadurch auch noch den letzten Schritt zum Klassenerhalt machte. Abwehrspieler John Anthony Brooks brachte die Gäste vor 52.230 Zuschauern in der 13. Minute in Führung. Der eingewechselte Chris Führich sorgte mit dem 1:1 in der 89. Minute dafür, dass der VfB die direkte Rettung noch schaffen und die Relegation verhindern kann. Da Hertha BSC bei Arminia Bielefeld ebenfalls 1:1 spielte, bleibt der VfB vier Punkte hinter den Berlinern und kann den Nichtabstiegsplatz 15 in den ausstehenden zwei Spielen noch erreichen. Der Vorsprung des Tabellen-16. auf die Arminia auf dem Abstiegsrang 17 beträgt weiter zwei Zähler. Wolfsburg ist mit 38 Punkten endgültig gerettet.