Das gibt´s eigentlich nie

So selten wie ein Sechser im Lotto! Vier Kälbchen auf einmal geboren

30. April 2021 - 13:50 Uhr

Das hat selbst der Tierarzt noch nicht gesehen

Im mittelfränkischen Stopfenheim sind sie eine Sensation: Die Vierlings-Kälbchen von Landwirt Martin Gruber. Denn so etwas haben der Landwirt und sein erfahrener Tierarzt Dr. Anton Puff noch nie gesehen. In unserem Video verraten wir, wie selten so eine Vierlingsgeburt eigentlich ist und wie die süßen Kälbchen heißen.

Attraktion auf dem Hof

Eines ist klar: Die Vierlinge sind auf dem Hof von Martin Gruber eine absolute Attraktion. Die Kälbchen werden von Groß und Klein gefüttert und umringt. Zuvor hatte der Landwirt mit Tierarzt Dr. Anton Puff die vier Kälbchen auf die Welt gebracht: "Ich war völlig überrascht und verblüfft", erzählt er im Interview. Problemlos verlief die circa 2,5 Stunden lange Geburt auch für die Mutter: "Sie hat eine Viertelstunde danach schon wieder gefressen", sagt Gruber. Und auch die Kälbchen stehen auf dem fränkischen Hof mittlerweile auf eigenen Beinen und sind wohlauf.

+++ Fabelhafter Weltrekord: Meerjungfrauen tauchen ins Guiness-Buch +++

Auch interessant