RTL News>Fussball>

Flick bewundert Klitschko-Brüder: "Sie sind da für ihr Land, für ihre Nation"

„Es ist Putins Angriffskrieg"

Flick bewundert Klitschko-Brüder: "Sie sind da für ihr Land, für ihre Nation"

 Hansi Flick beim Training der deutschen Nationalmannschaft in Frankfurt Training Nationalmannschaft, Fussball, 23.03.2022 DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. Training Nationalmannschaft, Fussball, 2
Hansi Flick ist von den Kltschko-Brüdern tieg beeindruckt.
www.imago-images.de, IMAGO/Eibner, IMAGO/Eibner-Pressefoto

Vitali und Wladimir Klitschko, die Brüder kämpfen für ihre Heimat. Für die Ukraine. Tag für Tag. Und setzen dabei im Krieg gegen Russland ihr Lebens aus Spiel. Für Bundestrainer Hansi Flick einfach bewundernswert.

"Sie könnten das auch anders machen"

„Wenn ich jetzt einfach mal die Klitschko-Brüder herausstelle, die Art und Weise, wie die sich einsetzen. Sie könnten das auch anders machen. Sie sind da für ihr Land, für ihre Nation. Das ist schon beeindruckend“, sagte Flick dem ARD-Hörfunk.

Lese-Tipp: Wladimir Klitschko – Geburtstag zwischen Leben und Tod

Lese-Tipp: Wladimir Klitschko - der sensible Krieger

Flick zeigte sich erschüttert über den Krieg im Osten Europas. „Es ist Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine. Ich hätte nie gedacht, dass wir in Europa nochmal so was erleben würden. Klar, die Situation zeigt uns, dass Fußball die schöne Nebensache ist und nicht das Wichtigste“, betonte der 57-Jährige.

EXCLUSIV - der Podcast: Wladimir und Vitali Klitschko in der Ukraine - der wohl größte Kampf ihres Lebens

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ausschluss Russlands richtig

Flick betonte erneut, dass er den Ausschluss der russischen Nationalmannschaft aus den Playoffs zur Fußball-Weltmeisterschaft für die richtige Entscheidung halte. (dpa/tme)