Alles aus einem Topf

One Pot Pasta mit Zucchini und Champignons: Fertig in 15 Minuten

09. Februar 2021 - 14:06 Uhr

Leckeres & schnelles Nudel-Rezept

Im Lockdown muss irgendwie alles parallel laufen – Arbeit, Kinderbetreuung, Haushalt. Wie gut, dass es leckere Rezepte gibt, mit denen auch dann eine komplette Mahlzeit auf dem Tisch steht, wenn wenig Zeit zum Kochen übrig ist. Zum Beispiel für diese One Pot Pasta mit Gemüse! Nach ein bisschen Schnippeln kocht die sich in 15 Minuten quasi von selbst, denn alles kommt in einen Topf. Wie einfach das geht, sehen Sie im Video.

Zutaten für die One Pot Pasta

Für vier Portionen brauchen Sie:

  • 500 g Nudeln
  • 500 g Champignons
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Öl zum Braten
  • 100 g Schmand
  • Ein Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan
  • Ein paar Blätter Basilikum
  • Toppings nach Geschmack, z. B. Speck oder getrocknete Tomaten

Zubereitung:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  1. Champignons je nach Größe halbieren und in Scheiben schneiden. Zucchini in mundgerechte Stücke würfeln. Knoblauch schälen und hacken.
  2. Öl im Topf erhitzen, Champignons und Knoblauch darin anbraten.
  3. Zucchini dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nudeln hinzugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen.
  5. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Zum Schluss den Schmand unterrühren.
  6. Nudeln in tiefe Teller geben und mit geriebenem Parmesan und etwas Basilikum garnieren.
  7. Nach Belieben noch weitere Toppings wie Speck, getrocknete Tomaten, Kräuter oder geröstete Pinienkerne reichen.
One Pot Pasta mit Hähnchen und Paprika
One Pot Pasta mit Hähnchen und Paprika
© RTL

Auch lecker und schnell: One Pot Pasta mit Hähnchenfilet, Paprika und Tomaten!

Noch mehr fixe Nudelrezepte gibt's auf kochbar.de.