Was ist denn da los?

FC Bayern: Julian Nagelsmanns Freundin Lena Wurzenberger sorgt offenbar für Unruhe

 Julian Nagelsmann und seine Freundin Lena Wurzenberger / Wies n 2022 / Käferzelt / FC Bayern / Almauftrieb /Theresienwiese / München / 18. September 2022 *** Julian Nagelsmann and his girlfriend Lena Wurzenberger Wies n 2022 Käferzelt FC Bayern Alma
Julian Nagelsmann und seine Freundin Lena Wurzenberger posieren auf der Wies'n.
www.imago-images.de, IMAGO/Spöttel Picture

Angesichts der sportlichen Krise des FC Bayern werden offenbar rund um die Säbener Straße auch immer mehr Zweifel an Trainer Julian Nagelsmann laut. Zumindest in den Medien nehmen die Diskussionen vehement zu. Der Umgang mit seiner neuen Partnerin soll klubintern derweil für Unruhe sorgen. Das berichtet zumindest der „Kicker“.

FC Bayern mit gequältem Lächeln auf der Wiesn

FC Bayern mit gequältem Lächeln auf der Wiesn Gute Miene zum bösen Spiel
00:37 min
Gute Miene zum bösen Spiel
FC Bayern mit gequältem Lächeln auf der Wiesn

20 weitere Videos

Wurzenberger tummelt sich im VIP-Bereich

Vier Spiele in Folge ohne Sieg, der Absturz auf den fünften Tabellenplatz: Beim FC Bayern läuft es in der Bundesliga alles andere als nach Plan. Von der Vereinsführung bekommt Trainer Julian Nagelsmann öffentlich zwar weiterhin Rückendeckung. In der Mannschaft soll er allerdings nicht mehr unumstritten sein. Schaden genommen hat seine Autorität womöglich auch durch den offenbar nicht ganz problemfreien Umgang mit seiner neuen Partnerin Lena Wurzenberger.

Lese-Tipp: Die Frust-Bayern auf dem Oktoberfest-Empfang

Es werde "registriert", wenn diese zusammen mit den Familien der Spieler im VIP-Bereich weile, heißt es in einem Kommentar zur aktuellen Situation in München im "Kicker". Ihre Präsenz dort werde "als wenig feinfühlig interpretiert" - vor allem deswegen, weil die Journalistin weiterhin bei "Bild" angestellt ist, wenn auch nicht mehr in ihrer alten Rolle als Bayern-Reporterin.

Von dieser Aufgabe hatte die „Bild“ Wurzenberger entbunden, nachdem ihre Beziehung zum Trainer öffentlich bekannt wurde. Sie arbeitet inzwischen als Polizeireporterin. (tno/sport.de)