Unfall an der Raststätte Medenbach

Fahrer (28) rast zu schnell durch eine Tankstelle - Auto überschlägt sich

Zufällig war eine Rettungswagenbesatzung vor Ort - sie kümmerte sich um die Verletzten.
Zufällig war eine Rettungswagenbesatzung vor Ort - sie kümmerte sich um die Verletzten.
© Feuerwehr Wiesbaden

11. September 2021 - 9:29 Uhr

Dieser Unfall hätte auch anders enden können

An der Raststätte Medenbach-West auf der A3 bei Wiesbaden hat sich ein Auto mehrfach überschlagen und dabei die Tankstelle beschädigt.

Auto überschlägt sich mehrfach - drei Verletzte

Die drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall am Freitagnachmittag teils schwer verletzt, wie die Polizei am Abend mitteilte. Demnach war das Auto an der Einfahrt der Raststätte aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen eine Betonschutzwand geprallt. Anschließend überschlug sich der Wagen mehrfach und blieb auf dem Dach in der Nähe der Lkw-Zapfsäulen liegen.

Tankstelle bleibt über das Wochenende dicht

Eine Rettungswagenbesatzung, die zufällig vor Ort war, kümmerte sich um den 28 Jahre alten Fahrer und seine 17- und 18-jährigen Begleiter. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Durch den Unfall wurde die Kraftstoffanlage der Tankstelle beschädigt, sie bleibt deshalb bis mindestens Montag geschlossen. (dpa)