Emotionale Worte zu seinem Tod

Ex-Partnerin von Willi Herren (†45): Mirella Fazzi begreift Tod von Papa ihrer 2 Kinder nicht

Ein Foto aus gemeinsamen Zeiten: Schauspieler Willi Herren 2004 in der Discothek "Nachtflug" in Köln mit seiner damaligen Lebensgefährtin Mirella.
Ein Foto aus gemeinsamen Zeiten: Schauspieler Willi Herren 2004 in der Discothek "Nachtflug" in Köln mit seiner damaligen Lebensgefährtin Mirella.
© picture-alliance, Jörg Carstensen

23. April 2021 - 10:38 Uhr

Der Vater ihrer zwei Kinder ist tot

Willi Herren ist mit nur 45 Jahren gestorben. Während die genaue Todesursache noch untersucht wird, stehen Familie, Freunde und Fans unter Schock. Kurz nach der Tragödie meldet sich jetzt auch Willis Ex-Partnerin Mirella Fazzi zu Wort. RTL sprach mit der Mutter seiner zwei Kinder.

Mirella kann nicht glauben, dass ihre Kinder keinen Vater mehr haben

"Es ist alles so unreal für mich. Es will nicht in meinen Kopf rein gehen, dass unsere gemeinsamen Kinder keinen Vater mehr haben", schreibt sie RTL in einem Statement. "Er ist viel zu früh von uns gegangen. Ich kann es nicht fassen, er war meine erste große Liebe, Vater meiner Kinder, bester Freund ever, bin fassungslos, geschockt, in Trance, wie versteinert, fühle gerade nur Leere", schreibt sie über ihren Zustand.

"Meine Kinder tun mir am meisten leid. Sie haben ihren Vater einfach zu früh verloren. Es ist alles so unreal. Ich will und kann es nicht glauben, dass er wirklich tot sein soll."

Willi und die Kinder: Ein Familienfoto aus alten Zeiten

Willi Herren 2004 mit seiner Lebensgefährtin Mirella und ihren gemeinsamen Kindern nach seiner Rückkehr aus dem australischen Dschungel-Camp am Frankfurter Flughafen.
Willi Herren 2004 mit seiner Lebensgefährtin Mirella und ihren gemeinsamen Kindern nach seiner Rückkehr aus dem australischen Dschungel-Camp am Frankfurter Flughafen.
© picture-alliance, Boris Roessler

Mama Mirella leidet mit ihren Kindern

Der ehemalige "Lindenstraße"-Star Willi Herren war von 1993 bis 2003 mit der italienischstämmigen Kölnerin zusammen. Sohn Stefano kam 1994 zur Welt, Tochter Alessia-Millane 2002. Das gemeinsame Familienleben wurde von 2014 bis 2016 in der siebenteiligen Reihe "Die Herrens, Willis wilde Welt" auf RTL II gezeigt.

Die 19-Jährige Alessia hat bei Instagram eine Collage geteilt, mit der ihr Vater ihr vor zwei Jahren zum Geburtstag gratuliert hat. Sie und ihr Bruder haben Willi wahrscheinlich bei seiner Food-Truck-Eröffnung eine Woche zuvor zum letzten Mal gesehen.

Das wahrscheinlich letzte gemeinsame Foto mit Tochter und Sohn

 Schauspieler und Reality-Star Willi Herren, seine Tochter Alessia l und sein Sohn Stefano r bei der Eröffnung seiner Willi Herrens Rievkooche Bud Willi Herren s Reibekuchen Bude, Ein Foodtruck auf dem Segros Gelände *** Actor and reality star Willi
Schauspieler und Reality-Star Willi Herren, seine Tochter Alessia (l) und sein Sohn Stefano (r) bei der Eröffnung seine
© imago images/Horst Galuschka, Horst Galuschka via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Willis letzte Beziehung ging kurz vor seinem Tod in die Brüche

Willis letzte Beziehung war die mit Ehefrau Jasmin. Die beiden kannten sich bereits seit über zehn Jahren, als sie sich 2018 das Ja-Wort gaben. Bei "Temptation Island VIP" stellten sie 2021 ihre Liebe unter Beweis. Wer sich die Sendung noch einmal ansehen will, kann dies nachträglich auf TVNOW tun.

Die beiden hatten im März ihr Liebes-Aus bekannt gegeben. Trotz der Trennung leidet Jasmin sehr unter dem Verlust. Nach Willis Todesmeldung musste sie sich ärztlich behandeln lassen. Zu seinem Tod schrieb sie auf Instagram: "Ein Teil von mir geht mit dir."

Auch interessant