„Der letzte Stand war 86 Kilo“

Ex-Bachelorette Jessica Paszka: So viel leichter ist sie seit Haileys Geburt schon

Jessica Paszka wurde vor einigen Wochen zum ersten Mal Mama.
Jessica Paszka wurde vor einigen Wochen zum ersten Mal Mama.
© imago images/Future Image, Jens Krick, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

20. Juli 2021 - 11:52 Uhr

Ehrlicher Body-Talk mit Ex-Bachelorette Jessica Paszka

So offen sprechen Frauen eigentlich nur selten über ihr Gewicht! Dass Jessica Paszka (31) während ihrer Schwangerschaft fast 30 Kilo zugenommen hat, daraus macht sie kein Geheimnis. Mittlerweile ist Töchterchen Hailey-Su schon ein paar Wochen auf der Welt und die Bachelorette von 2017 sportelt schon wieder fleißig, um die Baby-Pfunde loszuwerden – und das mit Erfolg!

„Ich hätte niemals gedacht, dass es doch so schnell geht"

In ihrer Instagram-Story plaudert Jessi jetzt gut gelaunt drauf los. "Der letzte Stand in meiner Schwangerschaft waren 86 Kilo", verrät sie ihrer Community. Doch von dieser Zahl ist sie mittlerweile weit entfernt. "Ich hätte niemals gedacht, dass es doch so schnell geht. Ich wiege jetzt 72 Kilo", gibt sie preis. Damit hat die Ibiza-Auswanderin bereits 14 Kilo abgespeckt. Oft stellt sie sich aber nicht auf die Waage, um sich nicht allzu sehr unter Druck zu setzen.

Jessi musste selbst über ihr „Pfannkuchen-Gesicht“ in der Schwangerschaft schmunzeln

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Jessi wünscht sich ihre Fitness zurück

Seit etwa drei Wochen hat Jessi ihre Ernährung umgestellt. Außerdem trainiert sie fleißig, um wieder in Form zu kommen. Dabei bekommt sie jetzt tatkräftige Unterstützung aus der Heimat. Ihr alter Personaltrainer ist für ein paar Tagen aus Essen angereist und wird die 31-Jährige gehörig ins Schwitzen bringen. "Ich werde jetzt zehn Tage richtig Gas geben, denn er hat mir ein Video geschickt und auch gerade noch mal gezeigt, was ich für eine Maschine war. Ich war so sportlich und da will ich einfach wieder hin", kündigt die Verlobte von Johannes Haller (32) an. Und ihre Follower möchte sie zukünftig dabei mitnehmen. (dga)