Es ist das erste dieser Art in NRW. In acht kleinen Häusern können es sich seine Gäste jeweils auf rund 14 Quadratmeter Wohnfläche bequem machen. Die Häuschen hat er selbst gebaut. Der Mann ist Schreiner und führt einen Familienbetrieb in 3. Generation. Die Häuser seines Hotels können sogar gekauft werden. Das kleinste kostet rund 45.000 Euro. Kommt's zum Verkauf, baut der Schreiner für sein Hotel Ersatz.