Große Dschungelcamp-Romanze

Erinnern Sie sich noch? Zwischen Gundis Zámbó und Nico Schwanz knisterte die Luft

Gundis Zámbo und Nico Schwanz
Gundis Zámbo und Nico Schwanz

von Sandra Palla

Der australische Dschungel hat uns schon einige Romanzen gebracht: Jay Khan und Indira, Rocco Stark und Kim Gloss oder Gabby Rinne und Marco Angelini. Doch auch zwischen diesen beiden knisterte die Luft: Gundis Zámbó und Nico Schwanz versüßten sich 2009 die Zeit im Dschungel mit allerlei Turtelei, wie die Galerie zeigt.

"Dirty Dancing" im Dschungel

Sie baden zusammen und probieren die berühmt, berüchtigte „Dirty Dancing“-Hebefigur, cremen sich gegenseitig ein und necken sich auf der Schnitzeljagd. Zwischen Nico Schwanz und Gundis Zámbó stimmte die Chemie im Dschungelcamp auf Anhieb. Da störte es auch keinen, dass sie 14 Jahre älter war als er.

Er stand schließlich schon auf sie, als sie noch „Bim Bam Bino“ moderierte und er als kleiner Steppke vor der Glotze hockte. Zur Sicherheit schmuggelte er sogar Kondome ins Camp, wie er später beichtete. Gebraucht hat er sie dann allerdings nicht: Als einziger Ort dafür hätte sich das Klo angeboten, da sei es ihm aber "zu stinkig" gewesen. Außerdem hatte Gundis zu dem Zeitpunkt einen Freund. Ihr bester Kumpel Alfons Harlander verriet damals der BILD: „Sie flirtet halt gern, ihr Mann hat mir gesagt, sie darf mit anderen im Feldbett liegen."

Und vielleicht war der Flirt ja auch die beste Ablenkung von der „Reis und Bohnen“-Diät. Nico holte sich schlussendlich Platz drei hinter Ingrid van Bergen und Lorielle London, Gundis sicherte sich Platz vier in der vierten Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“.