Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Mehr Gefühl und Hingabe geht nicht bei DSDS

Michelle Patz legt ihre ganze Leidenschaft in DIESEN Song

30. März 2021 - 8:57 Uhr

Oliver Geissen: "Ich habe gespürt, dass du leidest"

Michelle Patz ist eine Ausnahmeerscheinung bei "Deutschland sucht den Superstar". Kaum eine Kandidatin legt so viel Gefühl in ihre Auftritte, wie sie. Schon beim Casting hat sie voll und ganz auf ihre Stimme gesetzt, einfach nur im Sitzen gesungen und damit alle bewegt. Jetzt in der ersten Liveshow treibt sie ihre Leidenschaft für den Gesang auf die Spitze und haut alles was sie kann in diesen einen Song rein. Es ist "Treppenhaus" von LEA. Nach dem Auftritt würde DSDS-Moderator Oliver Geissen sie am liebsten in den Arm nehmen: "Ich habe gespürt, dass du leidest"! Wie das klingt ist hier im Video zu sehen.

Schafft sie es in das große Finale von DSDS 2021

Michelle Patz ist eine von nur zwei Frauen in den Liveshows von DSDS 2021. Die Mädels hatten es in diesem Jahr besonders schwer. So sehr, dass DSDS-Jurorin Maite Kelly zwischendrin sogar die Sorge hatte, dass es gar keine Frau bis hierhin schaffen könnte. Zum Glück ist das nicht passiert. Aber geht der Weg für sie jetzt auch noch weiter oder ist hier Schluss?

Das gibt es in der kompletten Folge "Deutschland sucht den Superstar" 2021 auf TVNOW zu sehen.

Den Weg der Top 9 bei DSDS 2021 auf TVNOW im Stream anschauen

Jetzt schon für DSDS 2022 bewerben

Neue Jury, neue Stimmen, neue Ideen: "Deutschland sucht den Superstar" erfindet sich neu – und geht 2022 mit frischem Konzept an den Start. Bewerbungen für das Online-Casting der 19. Staffel sind jetzt schon JETZT HIER möglich.

Alle wichtigen Infos rund um DSDS haben wir HIER noch mal zusammengefasst.

Auch interessant