Ganz schön selbstbewusst!

Lukas Kepser ignoriert den Tipp von Pop-Titan Bohlen – und kommt dennoch in den Recall

2. August 2019 - 9:22 Uhr

Statt Tennisprofi bald Deutschlands Superstar?

Eigentlich wollte Lukas Kepser (23) Tennisprofi werden. Nach zwei Hüftoperationen platzte jedoch sein Traum. Stattdessen konzentrierte sich das Multitalent auf die Musik und überzeugt damit Deutschlands härteste Jury. Seine gefühlvolle Performance zeigt das Video.

Mama legt ihm die Musik in die Wiege

Die Ärzte hielten eine Hiobsbotschaft für Lukas bereit und rieten ihm dazu, am besten nie wieder Tennis zu spielen. "Dadurch kam die Musik immer mehr", sagt er. "Von daher bin ich im Nachhinein sogar froh darüber." Stattdessen orientierte er sich an der Leidenschaft, die schon seine Mutter liebte: dem Singen.

Lukas Kepser ein wahres Multitalent

Doch das ist nicht das Einzige, was Lukas zum wahren Multitalent macht: Neben seiner Stimme hat der Tennislehrer auch noch Gitarre und Klavier in der Rückhand. Da wird Dieter Bohlen direkt hellhörig und gibt Lukas einen Tipp: "Wenn du dich ans Klavier setzt und drei Töne spielst, hast du ein Ja von ihr" und zeigt währenddessen auf Jury-Kollegin Oana Nechiti. Lukas entscheidet sich dennoch selbstbewusst für die Performance mit seiner Gitarre – und überzeugt! Die Jury ist begeistert und von Dieter Bohlen gibt's ein: "Mega!"

Folge verpasst? Lukas Kepsers starke Performance gibt's im Livestream und bei TVNOW zu sehen.