25. April 2019 - 18:17 Uhr

Am Samstag geht es um alles

Endlich ist es so weit: Nach den Castings, den traumhaften Recalls in Ischgl und Thailand sowie drei nervenaufreibenden Liveshows haben sich vier Kandidaten ins DSDS-Finale gekämpft: Alicia-Awa Beissert, Davin Herbrüggen, Joana Kesenci und Nick Ferretti. Wie sie es ins Finale geschafft haben, zeigen wir im Video.

Das sind die Finalsongs von DSDS 2019

Im Finale werden die Kandidaten jeweils zwei Songs performen, um die Zuschauer von ihrem Können zu überzeugen:

Alicia-Awa Beissert singt "Girl On Fire" von Alicia Keys und ihren Finalsong "Good Things"

Davin Herbrüggen singt "(Everything I Do) I Do It For You" von Bryan Adams und seinen Finalsong "The River"

Joana Kesenci singt "Sweet But Psycho" von Ava Max und ihren Finalsong "Like a Fool"

Nick Ferretti singt "Hallelujah" von Leonard Cohen und seinen Finalsong "Anyone Else"

Außerdem wird die Top 10 noch ein Mashup von "Cherry Lady" singen. 

Schon ab Freitag, den 26. April, kann man die Finalsongs übrigens auf allen Musikplattformen downloaden.

Wer sich den Superstar-Titel 2019 sichert, zeigen wir am Samstag, den 27. April, ab 20:15 Uhr. Parallel zur Ausstrahlung im TV gibt's "Deutschland sucht den Superstar" auch im Livestream und danach als komplette Folge bei TVNOW.