DSDS 2018: Philipp Zink erntet Lob für seine Version von "Feuerwerk"

01. März 2018 - 8:48 Uhr

DSDS-Kandidat Philipp überzeugt mit Deutsch-Pop

Mit dem Gute-Laune-Song "Feuerwerk" von Wincent Weiss probiert DSDS-Kandidat sein Gesangsglück vor der Jury. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht und sichtlich viel Spaß singt der Superstar-Anwärter die Nummer. Dafür erntet er von Poptitan Dieter Bohlen ein ganz besonderes Lob.

Dieter Bohlen: "Der war nicht besser als du"

In der zehnten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" stand Wincent Weiss noch selbst vor der Jury. Mittlerweile laufen seine Songs im Radio rauf und runter. Mit einem seiner Hits sorgt Philipp bei Dieter Bohlen und Co. für ein "Feuerwerk" der Gefühle.

Nach dem Auftritt kommen beim Poptitan Erinnerungen an Wincent Weiss' ersten Auftritt hoch. "Ich sag dir ganz ehrlich: Der war nicht besser als du", so das Urteil des Chefjurors.

Carolin Niemczyk: "Du bist ein cooler Typ"

Während Ella Endlich "der Fokus" in Philipps Augen fehlt, will Mousse T. dem 19-jährigen auf jeden Fall eine Chance geben. Und was ist mit Juryjoker Carolin Niemczyk? Die ist begeistert von dem niedlichen Sonnyboy: "Ich finde, dass dir dieser Deutsch-Pop gut steht. Du bist ein cooler Typ."

Damit heimst der Superstar-Anwärter dreimal "Ja" ein und schafft es in den Deutschland-Recall.

Die neunte Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2018 gibt es bei TV NOW in voller Länge.