THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ella Endlich

Sängerin

Ella Endlich
Foto: dpa

Ella Endlich ist eine deutsche Musical-, Pop- und Schlagersängerin. 2018 sitzt sie bei "Deutschland sucht den Superstar" neben Dieter Bohlen in der Jury.

Geboren am: 18. Juni 1984
Geburtsort: Weimar
Sternzeichen: Zwillinge

​Ella Endlich wurde 1984 in Weimar geboren und zog im Alter von fünf Jahren mit ihrer Familie nach Berlin. Bereits mit 14 Jahren unterschrieb die Tochter eines Komponisten ihren ersten Plattenvertrag und sammelte ihre erste Bühnenerfahrung. Bekannt ist Ella Endlich als Schlager-, Pop- und Musicalsängerin.

Nach ihrem Schulabschluss legte sie ihr Diplom an der Bayerischen Theaterakademie ab und war seitdem in zahlreichen Theater- und Musicalproduktionen zu sehen. Unter anderem trat sie in Klassikern wie "Grease", "Phantom der Oper" und "Moulin Rouge" auf.

Der Durchbruch gelang Ella Endlich im Jahr 2009 mit dem Hit "Küss mich, halt mich, lieb mich". Der gefühlvolle Song basiert auf der Titelmelodie des Märchen-Kultfilms "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und hielt sich über ein Jahr in den deutschen Charts. Der große Erfolg der Sängerin wurde 2012 mit einer Goldenen Schallplatte gekrönt.

In der Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar" 2018 sitzt die Schlagersängerin Ella Endlich neben "Glasperlenspiel"-Sängerin Carolin Niemczyk, Musikproduzent und DJ Mousse T. und Chefjuror Dieter Bohlen in der Jury.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Ella Endlich finden Sie immer aktuell hier bei RTL.de.

Hochemotional bei den Castings

Das steckt hinter den Tränen von Ella Endlich