DSDS 2017: Mark Richter rührt Shirin David mit "Sex Bomb" zu Tränen

28. Januar 2017 - 21:26 Uhr

DSDS-Kandidat Mark Richter löst unerwartete Emotionen aus

Tränen bei Tom Jones' "Sex Bomb"? Als Kandidat Mark Richter bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017 die coole Nummer zum Besten gibt, ist Shirin David ganz besonders hingerissen. Aber auch die anderen DSDS-Juroren sind von Marks Performance begeistert. Klar, dass so viel Leistung mit einem Recall-Zettel belohnt wird.

Shirin David: "Mark hat einen ganz bestimmten Nerv getroffen"

DSDS-Jurorin Shirin David und DSDS-Kandidat Mark Richter
Mark Richter bringt DSDS-Jurorin Shirin David mit seiner "fetten" Stimme zum Weinen.
© RTL / Stefan Gregorowius

Als Mark Richter vor die DSDS-Jury tritt, ist von Aufregung keine Spur. "Ich stehe schon lange auf der Bühne und die Jury darf sich auf eine gewaltige Stimme freuen", erklärt der Chemielehrer. Und tatsächlich: "Von allen Stimmen ist deine die fetteste", ist Dieter Bohlen überzeugt. Mit der von ihm gewünschten Zugabe "Sex Bomb" rührt DSDS-Kandidat Mark Richter Jurorin Shirin David sogar zu Tränen.

Weinen bei einem Up-Tempo-Song? Da hat DSDS-Kandidat Mark "einen ganz bestimmten Nerv" bei Shirin David getroffen: "Früher, als ich mit meiner Mama im Auto saß, haben wir diese Nummer immer gehört." Auch der Rest der DSDS-Jury ist begeistert. "Das hat noch nie einer besser gesungen in diesem Wettbewerb", lobt Dieter Bohlen. Mit vier Ja-Stimmen groovt Mark Richter so in den Deutschland-Recall.

Diese DSDS-Kandidaten freuen sich über einen Recall-Zettel

Auch DSDS-Kandidatin Huda Adigüzel bekommt mit "Send My Love (To Your New Lover)" die Note "sehr gut". Andre Roszewicz performt Cro's "Traum" mit Gitarre und kann damit zumindest drei DSDS-Juroren von sich überzeugen. Für ganz viel Amore sorgt Italiener Lorenzo Sposato. Sein "È la mia vita" lässt die DSDS-Jury dahinschmelzen und wird mit einem Recall-Zettel belohnt.

Bei DSDS-Kandidatin Monique Simon scheiden sich die Geister. Dank Jury-Joker gibt es letztlich aber doch noch den heißbegehrten gelben Zettel. Einigkeit herrscht dagegen bei DSDS-Kandidat Markus Gander. "Amoi seg' ma uns wieder" und vier "Ja"-Stimmen katapultieren den smarten Österreicher in die nächste Runde.

Für diese Kandidaten nimmt das DSDS-Abenteuer ein Ende

Vollzeit-Mami Aline Müller kann bei DSDS 2017 leider nur mit Töchterchen Shayenne punkten. DSDS-Kandidatin Ginevra Basile möchte mit "Valerie" endlich im Rampenlicht stehen – und scheitert kläglich. Ähnlich ergeht es auch DSDS-Kandidat Eyüp Uzun mit "I Swear".

Heiko Balentovic' autogene Arie sorgt für spirituelle Schwingungen – und für ein klares "Nein" der Juroren. Ein Hingucker bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017 ist Edona James. Viele Blicke gibt's für die Blondine durchaus, einen Recall-Zettel für ihre Eigenkomposition "Lady" allerdings nicht.