Im Dschungelcamp spricht er plötzlich von Nachwuchs

Was Mike Heiter schon über Gigis Kinderplanung weiß

Mike Heiter beschreibt, wie er sich Gigi Birofio als Papa vorstellt.
Mike Heiter beschreibt, wie er sich Gigi Birofio als Papa vorstellt.
RTL

„Ich denke mir, ich möchte ein Kind machen, wenn ich hier raus komme!“

Mit diesen Worten überrascht Gigi Birofio das ganze Dschungelcamp und sogar seinen Begleiter Mike Heiter im Hotel Versace. Er weiß mehr über den Kinderwunsch seines 23-jährigen Kumpels und verrät sogar, wie Gigi als Vater drauf wäre.

Gigi Birofio "redet sehr selten über Emotionen"

Mike Heiter (30) kennt Gigi gut, ist aber total perplex über die familiären Töne, die sein „Bro“ im Camp anschlägt. Der Grund sei das Dschungelcamp selbst, „weil er mal so emotional ist und über alles nachdenkt, dass dann alles hochkommt“.

Allerdings überrascht es ihn schon sehr, dass Gigi Gefühle äußert. Denn: „Er redet sehr selten über Emotionen.“ Und jetzt plötzlich auch noch über Kinder!

Der Dschungel-Macho will's besser machen als sein Papa Gigi will ein Kind
04:03 min
Gigi will ein Kind
Der Dschungel-Macho will's besser machen als sein Papa

23 weitere Videos

Mike Heiter ist von Gigis Kinderwunsch überrascht!

„Dass er irgendwann mal Kinder will, dass weiß ich. Nur jetzt noch nicht. Er ist noch jung. Er soll sich noch ein bisschen Zeit lassen, ganz entspannt machen. Ein paar Jährchen hat er ja noch.“

ABER, wie wäre Gigi denn als Vater? „Er wäre ein guter Vater, ein herzlicher Vater. Er würde viel Liebe schenken. Die Kinder würden auch viel lachen mit ihm.“

Und lachen kann man mit Gigi GANZ sicher!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Dschungelcamp 2023 im TV und auf RTL+ sehen