Die Tränen fließen

Felix van Deventer bekommt emotionale Post von seiner Antje

22. Januar 2019 - 16:09 Uhr

Briefe von den Lieben

An Tag zehn im australischen Dschungel bekommen die verbliebenen Camper Briefe von ihren Liebsten aus der Heimat. Der GZSZ-Schauspieler Felix van Deventer bekommt emotinale Post von seiner Freundin Antje. Warum er vor Rührung in Tränen ausbricht, können Sie im Video sehen.

"Dem Würmchen geht es gut!"

Dschungelcamp 2019: Die Camper bekommen Briefe von ihren Liebsten aus der Heimat. Bei Felix van Deventer kullern die Tränen.
Die Camper bekommen Briefe von ihren Liebsten aus der Heimat. Bei Felix van Deventer kullern die Tränen.

Die Dschungelcamper setzen sich ans Lagerfeuer und lesen sich gegenseitig die Briefe vor, die sie von ihren Liebsten aus der Heimat erhalten haben. Es fließen viele Tränen beim Zuhören, denn die Freunde und Familienmitglieder der Promis sind alle sehr, sehr stolz auf ihre Dschungel-Stars.

Besonders emotional wird es für den "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspieler Felix van Deventer. Seine Eltern, sein großer Bruder und seiner Freundin Antje haben ihm geschrieben. Aber vor allem die Zeilen seiner Freundin gehen Felix ans Herz. Sie schreibt: "Dem Würmchen und mir geht es gut. Ich liebe dich sehr." Da fließen beim werdenden Papa die Tränen.

Wie die anderen Stars auf die Post von Zuhause reagieren und bei wem noch die Tränchen kullern sehen Sie im Video.

Die komplette zehnte Folge von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" gibt es bei TV NOW zu sehen.

Auch interessant