RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp 2019: Chris Töpperwien packt aus - hat Bastian Yotta beim Wirbel um seine Verhaftung gelogen?

Ist Yotta ein Lügner?

Chris Töpperwien will die Wahrheit über Bastian Yottas Verhaftung aufdecken

So lief es wirklich ab

Bastian Yotta wurde 2018 wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung festgenommen . Im Dschungelcamp verrät der Selfmade-Millionär Details zur Festnahme und wer damals wirklich seine Kaution gezahlt hat. Doch Chris Töpperwien will die Wahrheit aufdecken und packt im Camp richtig aus. Was Chris zu sagen hat, gibt es im Video zu sehen.

Vom Flughafen direkt in den Knast

"Toll, einen Tag nach meinen Geburtstag sitze ich im Knast", erinnert sich Bastian Yotta an seine Festnahme am Frankfurter Flughafen vor wenigen Wochen. "Über die Thematik darf ich nicht reden, weil es ein offenes Verfahren ist. Aber Fakt ist: Sowas willst du in deinem Leben nicht mitmachen", sagt er seiner Camp-Kollegin Evelyn Burdecki .

Warum er verhaftet wurde und was danach passiert ist, verrät Bastian im Video.

Yotta will mit Gerüchten aufräumen

Doch wie landete Bastian Yotta nach kurzer Zeit wieder auf freien Fuß? "Ich musste eine Kaution zahlen, die ich gezahlt habe, nicht RTL! Ich zahle meine Kaution schon selber", räumt der Selfmade-Millionär mit den Gerüchten um seine Person auf.

Evelyn will wissen, wer das Foto von der Verhaftung gemacht hat. Bastian behauptet: "Paparazzi. Die waren überall. Irgendjemand von der Polizei hat wahrscheinlich die BILD-Zeitung angerufen. Das fickt dich schon richtig!"

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Chris über Bastian: "Er ist ein Lügner!"

IBES: Chris gegen Yotta
Chris glaubt die Wahrheit über Yotta zu kennen.
RTL

Chris Töpperwien hat viel von dem nächtlichen Gespräch zwischen Bastian und Evelyn mitbekommen. Gegenüber Sandra Kiriasis erklärt er am Morgen, dass die Geschichte mit den Paparazzi auf Flughafen nicht stimmt. "Ich habe mit seinem Manager telefoniert, der hat mir die ganze Story erzählt. Die BILD war nicht da. Ich bin dahin gefahren, sagt der Manager, und habe mit einem Handy die ganzen Fotos gemacht und habe die an die BILD Zeitung geschickt", sagt Chris, "da siehst du doch schon, dass er ein Lügner ist."