RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp 2017: An Tag 10 kracht es gewaltig zwischen den Dschungel-Stars

Dschungelcamp 2017: An Tag 10 kracht es gewaltig zwischen den Dschungel-Stars

Alle gegen "Honey"

Bis auf kleinere Streitereien war es bisher eigentlich ziemlich ruhig im Dschungelcamp 2017. Doch an Tag 10 ist damit endgültig Schluss, denn zwischen den Dschungel-Stars knallt es gewaltig. Besonders auf Alexander "Honey" Keen scheinen die Promis es abgesehen zu haben. Aber auch zwischen Hanka Rackwitz und Jens Büchner wird es laut.

Florian Wess: "Honey" geht "über Leichen"

Dass It-Boy Florian Wess und Model Alexander "Honey" Keen nicht die besten Freunde werden, war von Anfang an klar. Doch am zehnten Tag spricht Florian Klartext: "Du bist jemand, der berechnend ist, der seine Ziele vor Augen hat und über Leichen geht."

Harte Worte kommen auch von Model Gina-Lisa Lohfink. Dabei haben sie und "Honey" sich bisher doch so gut verstanden. "Viele haben gesagt 'Gina, nimm dich vor diesem 'Honey' in Acht, der ist gefährlich'", offenbart die Dschungelcamp-Kandidatin unter Tränen. Was ist zwischen den beiden bloß vorgefallen?

Lautstarke Wortgefechte bei den Dschungel-Kandidaten

Bei den Dschungelcamp-Kandidaten Hanka Rackwitz und Jens Büchner ist die Stimmung mehr als nur angespannt.
Bei den Dschungelcamp-Kandidaten Hanka Rackwitz und Jens Büchner ist die Stimmung mehr als nur angespannt.
RTL

Zwischen TV-Maklerin Hanka Rackwitz und Kult-Auswanderer Jens Büchner hat es bereits an Tag 9 heftig gekriselt. Nun drohen die anfänglichen Streitereien zu eskalieren. Die Situation scheint sogar so angespannt zu sein, dass dem sonst so geduldigen Dschungelcamp-Kandidaten Jens der Kragen platzt. "Halt doch mal deinen Mund, wenn ich rede", fährt er Hanka lautstark an.

Was die Dschungelcamp-Bewohner so zur Weißglut treibt, sehen wir am Sonntag, den 22. Januar, um 22.15 Uhr, bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"