Dschungelcamp-Beichte bei Tina Ruland

Eric Stehfest hat keinen Kontakt zu seiner Mutter - wegen des Vergewaltigungsdramas um seine Frau!

Handfestes Stehfest-Drama! Schauspieler Eric Stehfest beichtet an Tag 6 im Dschungelcamp 2022 eine Familientragödie, die jedes GZSZ-Drehbuch in den Schatten stellt. Mit seiner Mutter hat der Ex-Serienstar nämlich null Kontakt – nach einem Knall-Streit der Superlative. Hinter dem Zwist steckt eine furchtbare Story um Drogen, Missbrauch und Trauma. Die intensive Aussprache gibt’s oben im Video zu sehen.

Warum Eric und die Stehfest-Mutter nicht mehr sprechen

Beichte am Dschungel-Fluss
Beichte am Dschungel-Fluss
RTL

Dschungelzeit ist Beichtzeit! Im südafrikanischen Camp wird der idyllische Fluss daher kurzerhand zum Beichtstuhl für den einstigen GZSZ-Mann Eric. Statt einer Geistlichen hat hier Schauspielkollegin Tina Ruland ein offenes Wort für den tätowierten TV-Typen. Bewegt gibt er Einblick in sein Innerstes: „Ich habe jetzt schon seit längerer Zeit keinen Kontakt mehr zu meiner Mama. Ich möchte ihr einfach ein Signal senden, dass ich mir sehr, sehr wünsche, dass wir wieder zueinander finden." Dschungelfans wundert’s nicht, immerhin hat er ja schon angekündigt, für seine Botschaft „ganz Deutschland als Zeugen“ haben zu wollen.

Stehfests Vater? War meist abwesend, daher war die Mama seine Hauptbezugsperson. Sogar der Traum von der Schauspielerei, den der 32-Jährige in jüngeren Jahren hegte, war ein gemeinsamer. Seine Mutter wünschte sich nichts sehnlicher, als dass er diesen irgendwann würde ausleben können. Doch das nahe Verhältnis wurde vom Schicksal entzweit – und von einem abscheulichen Gewaltverbrechen, dem Erics Frau Edith zum Opfer fiel .

Im ehrlichen Gespräch mit Tina Ruland redet Eric sich alles von der Seele: „Die letzten drei Jahre waren nicht so einfach, weil das Thema Vergewaltigung und der Missbrauch bei meiner Frau und mir Thema waren.“ Die grauenhafte Tat selbst liegt zehn Jahre zurück, doch der Prozess begann 2020. Die letzten Jahren haben, so Eric, jetzt auch die Beziehung zu seiner Mutter beschädigt: „Weil uns Sachen ereilt haben, die nicht so einfach zu verdauen waren. Meine Frau wurde im Alter von 17 Jahren unter dem Einfluss von K.O.-Tropfen vergewaltigt . Das bringt einfach auch viel Zorn und Hass. Da gab es eine sehr heftige Aussprache meinerseits mit meiner Mama und da habe ich sie, glaube ich, sehr verletzt. Seitdem ist Stille.“

Mit dieser Stille allerdings will der Dschungelcamper sich nicht arrangieren. Welche Schritte Eric plant und was Tina ihm ans Herz legt, verrät unser Video oben.

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Dschungelcamp 2 bei RTL und auf RTL+

RTL zeigt das Dschungelcamp 2022 täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon ab 20:15 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+ . Alle Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit. (nos)