Kurios!

Nach Hauttransplantation: Frau wachsen Schamhaare aus dem Finger

Fingerkuppe mit Haaren
Rae wurde als Kind am Finger Haut transplantiert.
TikTok/@raemackzie

TikTok-Nutzerin Rae nahm an einer Internet-Challenge teil

„Teilt seltsame Dinge, die ihr an eurem Körper habt und wo ihr euch nicht sicher seid, ob andere Menschen diese auch teilen würden“. So oder so ähnlich lautete kürzlich eine Netz-Challenge, bei der User Videos oder Bilder von sich und ihren ungewöhnlichen Körperteilen posten konnten. Was da so zum Vorschein kam… wirklich haarsträubend!

Rae musste nach einem Unfall Haut transplantiert werden

Die amerikanische TikTok-Userin Rae postete ein Video von sich und ihrem Finger. Denn der ist nach einer Hauttransplantation ziemlich haarig! Ja, Sie haben richtig gelesen. Diese Frau hat Haare auf den Zäh.. der Fingerkuppe! In ihrem Video erklärt sie: „Als ich zwei Jahre alt war, schlug meine Mutter eine Tür zu und mein Finger war dazwischen. Dabei wurde die Oberseite des Fingers abgerissen, also bekam ich eine Hauttransplantation."

Normalerweise entnehmen Ärzte bei einer solchen Verletzung ein Stück Haut aus dem Arm oder den Beinen. Doch aufgrund ihres damals noch jungen Alters entschieden sich die Spezialisten, stattdessen Haut aus Raes Bikinizone zu nehmen, da sie nicht wollten, dass sich die Narbe dehnt.

Rae zieht sich ein Haar aus der Fingerkuppe
Seit einer Hauttransplantation hat Rae Schamhaare auf ihrer Fingerkuppe.
TikTok/@raemackzie

Haare wuchsen erst in der Pubertät

Erst in der Pubertät bemerkte Rae dann die Haare am Finger. "Als ich in die Pubertät kam und meine Schamhaare zu wachsen anfingen, fingen auch die Haare an meinem Finger an zu wachsen.“ Noch dazu veränderte sich die Hautfarbe. Laut Rae rührte das daher, das sie als kleines Mädchen ihren eingegipsten Finger in die Toilette tunkte und alles nass wurde.

Mit ihrer Geschichte konnte sie mittlerweile über 5 Millionen Klicks erzielen und bekam zahlreiche Kommentare und vor allem Fragen von anderen Usern. So fragt sich einer: „Es ist irgendwie merkwürdig, dass die Ärzte das nicht berücksichtigt haben. Wie kann das sein?“ Ein anderer wundert sich darüber, das Rae ihren Finger in eine Toilette tauchte.