Die Bachelorette 2018: So verlief Daniel Lotts Weg ins Finale

So hat sich Daniel Lott ins Bachelorette-Finale gekämpft Ein Spätzünder startet durch – bis zur letzten Rose?
07:54 min
Ein Spätzünder startet durch – bis zur letzten Rose?
So hat sich Daniel Lott ins Bachelorette-Finale gekämpft

30 weitere Videos

Später Start für Daniel Lott, aber dafür als Sieger ins Ziel?

Daniel Lott hat sich erst spät ins Herz von Bachelorette Nadine Klein geschlichen, doch dafür umso mehr und heftiger. Der charmante Schwabe hat nie aufgegeben und sich einen Platz im Finale erkämpft.

Positiver erster Eindruck

Daniel steigt erst als Vorletzter aus dem Auto, um die Bachelorette zu begrüßen und hinterlässt einen souveränen ersten Eindruck bei Nadine. Aber ob es bei den beiden auch funken wird?

Die Bachelorette gibt augenzwinkernd zu: "Bisher standen die Daniels, die ich kennen gelernt habe, ja nicht so auf mich." Denn mit Bachelor Daniel Völz hat es schließlich nicht geklappt. Aber Nadine ist optimistisch: "Mal schauen, wie es hier ist."

Daniel ist ein echter Spätzünder

Während der Zeit auf Korfu entpuppt sich Daniel als waschechter Spätzünder. Lange scheint der 27-Jährige unter dem Radar von Bachelorette Nadine Klein zu fliegen. Beim Gruppendate Kartfahren geht er noch in der Gruppe unter.

Und auch beim Doppeldate Klippenspringen mit Konkurrent Chris Kunkel zieht Daniel den Kürzeren. Er muss seinem Konkurrenten den Vortritt lassen und sich vor dem Dinner verabschieden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Zarte Küsse beim Übernachtungsdate in Athen

Doch in der fünften Woche schlägt endlich Daniels große Stunde. Bachelorette Nadine Klein lädt ihn zu einem Date nach Athen ein. Auf ein actionreiches Abendessen beim "Dinner in the Sky" folgen zarte Küsse und die alles entscheidende Frage nach einer gemeinsamen Nacht.

Und Daniel bleibt über Nacht – als Erster. Damit ist er den anderen Männern einen entscheidenden Schritt voraus.

Auch beim Homedate wird geknutscht!

Daniel will jetzt richtig angreifen und hat sich mit dem Übernachtungsdate den Weg in die Homedates geebnet. Am schönen Bodensee lernt Nadine seine Mutter und seine Schwester kennen. Auch wenn sie nervös ist, gibt es keinen Grund zur Aufregung, denn sie kann die beiden überzeugen.

Und auch Daniel und Nadine kommen sich weiter näher. Verliebt wie zwei Teenager knutschen sie an seinem Lieblingsplatz in der Natur herum und stellen fest: Ja, es hat zwischen ihnen definitiv gefunkt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Beim Dreamdate auf Aruba sprühen die Funken

Bei seinem Dreamdate auf Aruba lässt der selbstbewusste Schwabe dann nichts mehr anbrennen. Bei einem Bootstrip mit anschließendem Schnorcheln sprühen zwischen Nadine und ihm die Funken.

Auch interessant: Schnorchelmaske Test und Vergleich!

Klar, dass Daniel bei diesem romantischen Trip auch die Nacht mit der Bachelorette verbringt. "Ich hatte dich erst nicht so auf dem Schirm, aber dafür jetzt gerade umso mehr", gibt Nadine nach dem Date zu. Damit sichert sich Daniel die Rose direkt ins Finale.

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden

Es tut uns leid,
bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wer im Finale die allerletzte Rose bekommt, zeigen wir am 05. September 2018 um 20:15 Uhr.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Und verpasste Folgen von "Die Bachelorette" gibt es zum nachträglichen Abruf natürlich auch bei TV NOW.