Vanessas Dreamdate

Überraschung für Andrej Mangold: Wie wichtig ist Vanessa die Freundschaft zu Jenny?

22. Februar 2019 - 9:21 Uhr

Vanessa genießt die Nacht mit Andrej

Die Dreamdates bedeuten viel Zeit zu zweit, ohne die anderen Frauen und an einem absolut paradiesischen Ort. Der Bachelor will Vanessa unbedingt weiter kennen lernen und mehr über die 26-Jährige erfahren. Aber beide haben Startschwierigkeiten. "Wir mussten uns erst wieder angewöhnen", gibt Andrej zu. Nach ihrem Homedate, bei dem sich beide zum ersten Mal geküsst haben, fällt es Vanessa schwer, sich fallen zu lassen. Doch sie lässt sich auf Andrej und ihre Gefühle für den Profibasketballer ein – und genießt eine unvergessliche Nacht mit ihm, wie das Video zeigt.

Jenny hat einen wichtigen Platz in Vanessas Herz gefunden

Schon bei ihren bisherigen Dates hat der Bachelor gemerkt, dass es Vanessa schwerer als den anderen Frauen fällt, sich hinzugeben. Sie hat Angst, ihre Gefühle zuzulassen, weil sie nicht verletzt werden will. Und dann gibt es da noch etwas: ihre Freundschaft zu Jenny. Denn die ist nicht nur Vanessas Konkurrentin im Kampf um das Bachelor-Herz, sondern auch zu einer wirklich guten Freundin geworden. Andrej staunt, als Vanessa ihm das beim Dinner erzählt. Dass die beiden Frauen so gut befreundet sind, war ihm nicht bewusst.

Aber was ist Vanessa wichtiger? Die Freundschaft zu Jenny und eine mögliche Beziehung mit Andrej? Der Bachelor hakt nach. Was Vanessa antwortet, gibt es im Video zu sehen. Dennoch hat es für Vanessa nicht gereicht und sie fährt nach der 8. Nacht der Rosen als Dritte nach Hause.

Die ganze achte Bachelor-Woche ist auch bei TVNOW verfügbar. Die Liebes-Reise des Bachelors endet mit einem emotionalen Finale. Für wen sich Andrej entscheiden wird, zeigen wir am Mittwoch, 27. Februar, um 20:15 Uhr im TV.