essen & trinken – Für jeden Tag

Deftiger Croissant-Kranz

Feiern mit Gästen! So lässt sich die eigene Party genießen: Deftiger Croissant-Kranz

04. März 2020 - 14:53 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf VOXup, produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Feiern mit Gästen! So lässt sich die eigene Party genießen: das Rezept

Deftiger Croissant-Kranz von Ludwig Heer und Andrea Schirmaier-Huber

Sendung vom 5. März 2020: "Feiern mit Gästen! So lässt sich die eigene Party genießen" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 25 Minuten plus Backzeit

Zutaten für 12 Stücke

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 450 g Baby-Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 80 g gekochter Schinken
  • 100 g mittelalter Gouda
  • 150 g Kirschtomaten
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • 2 Pk. Frischteig für Croissants

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und leicht braun werden lassen. Zwiebel darin anschwitzen.
  2. Schinken fein würfeln. Mit dem Spinat zugeben und Spinat zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
  3. Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Käse grob raspeln. Kirschtomaten vierteln. Käse mit Spinat-Schinken-Mischung und Crème fraîche in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Ei verquirlen. Teig aus den Packungen lösen und an den Perforierungen in die einzelnen Dreiecke schneiden. Dreiecke auf einem Stück Backpapier (40 x 30 cm) so anordnen, dass sie an den breiten Enden leicht überlappen. Auf diese Weise einen großen Kreis legen, dabei die überlappenden Ecken mit Ei bestreichen.
  6. Spinatmasse auf dem zusammenhängenden Teigstück verteilen, dabei zur Mitte hin einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Mit den Kirschtomaten bestreuen.
  7. Die Teigspitzen zur Mitte hin über die Füllung aufrollen. Kranz mit restlichem Ei bestreichen. Mithilfe des Backpapiers auf ein Blech ziehen.
  8. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 20-25 Min. backen. dabei evtl. nach 15 Min. mit Backpapier abdecken.

Tipp: Für die vegetarische Variante mischt man Spinat, Käse und Crème fraîche und nimmt statt des Schinkens 40 g geröstete Pinienkerne.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!