Eigene Pläne

Davina Geiss: Ist sie bei ihren Eltern Robert & Carmen schon ausgezogen?

Hat Davina Geiss ihr Luxus-Nest zu Hause verlassen?
Hat Davina Geiss ihr Luxus-Nest zu Hause verlassen?
© Instagram

08. September 2021 - 15:27 Uhr

Luxusleben ab jetzt alleine?

Davina Geiss (18) lebt in ihren jungen Jahren einen Lifestyle, von dem andere nur träumen können: Mit gerade mal 18 Jahren reist sie zwischen St. Tropez, Monaco & Co. umher und bekam gerade erst ein luxuriöses Auto geschenkt, gleich nachdem sie ihren Führerschein gemacht hatte. Jetzt gab die 18-Jährige überraschenderweise Hinweise darauf, dass sie vielleicht schon bei ihren Eltern Carmen (56) und Robert Geiss (57) ausgezogen sein könnte.

Die Gerüchteküche brodelt

Mit ihren über 300.000 Instagram-Abonnenten machte Davina Geiss eine Fragerunde in ihrer Instagram-Story, bei der ihr sämtliche Fragen gestellt werden durften. Auf einige antwortete die Millionärstochter ganz offen und ehrlich – auf andere eher geheimnisvoll. So gab sie zu der Frage, ob sie nun noch zu Hause wohnt oder schon alleine, die Antwort: "Ihr werdet es bald erfahren." Eine Aussage, die ihre Fans grübeln lässt. Wohnt Davina etwa nicht mehr bei ihren Eltern?

Für Davina gibt es genug Gründe, auszuziehen

Abgesehen davon, dass Davina 18 Jahre alt ist und theoretisch ausziehen dürfte, gab es bereits im "Die Geissens"-Staffelfinale einen entscheidenden Moment, an dem Davina den Wunsch geäußert hatte, bei ihren Eltern auszuziehen – damals war sie allerdings noch nicht volljährig. Der Grund dafür war ein großer Streit mit Mama und Papa.

Davina hat außerdem schon Zukunftspläne: Sie möchte nach London auswandern und ihre eigene Karriere im Immobiliengeschäft beginnen. Mama Carmen möchte ihren Sprössling bei allem unterstützen – auch wenn sie ihre Tochter gehenlassen müsste. Papa Robert ist ebenso im Immobiliengeschäft und könnte sich bestimmt gut vorstellen, dass sein Töchterchen in seine Fußstapfen tritt. Ob Davina allerdings tatsächlich schon ausgezogen ist, wird sich noch zeigen.