Das Supertalent 2018: Bruce Darnell lässt Tanz-Genie Andreas Maintz sofort ins Finale einziehen

15. September 2018 - 22:40 Uhr

Tanz-Genie Andreas zieht als erster ins Finale ein

Es ist passiert: Gleich in der ersten Show von "Das Supertalent" regnet es goldenes Konfetti von der Studiodecke auf die Showbühne. Juror Bruce Darnell betätigt völlig unverhofft den "Goldenen Buzzer" und katapultiert Andreas Maintz somit sofort ins Finale.

"Ich wollte langsam anfangen und dann natürlich besser werden."

Das hätte auch nach hinten losgehen können! Als Andreas Maintz die Bühne des Supertalents betritt, stellt sich der gelernte Bäcker der Jury als kompletter Tanz-Anfänger vor. Für Bruce Darnell steht da schon fest: das kann nicht gut werden. Leicht genervt wendet er sich vom Jury-Pult ab. Auf die Frage von Pop-Titan Dieter Bohlen (64), wie lange er denn schon tanzen könne, sagt der 36-Jährige gespielt verlegen: "Ich hab jetzt vor Kurzem angefangen." Seine Begründung: "Ich wollte langsam anfangen und dann natürlich besser werden."

Vom gespielten Tollpatsch zum Profi-Tänzer

Dann startet die Musik. Andreas Maintz hampelt etwas unbeholfen auf der Bühne rum. Die Gesichter der Jury-Mitglieder sprechen Bände.  Doch nach wenigen Sekunden fährt der Tänzer sein richtiges Programm ab und liefert die krassesten Tanz-Moves ab. Unter tosendem Applaus präsentiert der Tänzer sein Können.

Die Jury ist geflasht von Andreas' Talent

"Es war klar für mich: roter Buzzer! Es war definitiv klar für mich", startet Bruce Darnell seine Bewertung. "Aber es war unglaublich." Wieder-Jurorin Sylvie Meis (40) findet noch deutlichere Worte: "Andreas, du hast uns sowas von verarscht! (…) Aber du hast wirklich ein Risiko genommen. Wir waren alle bereit, die ersten fünf, sechs Sekunden einmal zu buzzern." Der Tanzlehrer aus Aachen erhielt nach anfänglicher Skepsis drei Mal ein "Ja". Und dann die Sensation: Bei der Überreichung des Ordens wird Bruce plötzlich sentimental, ringt mit den Tränen und drückt den Goldenen Buzzer. Somit steht der erste Kandidat für das große Finale von "Das Supertalent" fest.

Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch "Das Supertalent" im RTL-Livestream bei TV NOW anschauen. Ganze Folgen gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW