Das Sommerhaus der Stars 2018: Jens und Daniela Büchner müssen aus der Promi-WG ausziehen

15. Juni 2018 - 14:17 Uhr

Das Auswanderer-Paar kämpft um den Titel - vergebens

Von Mallorca in die portugiesische Promi-WG: Mit Kultauswanderer und Schlagersänger Jens Büchner und seiner Frau Daniela kommt Stimmung ins "Sommerhaus der Stars" - allerdings nicht nur gute. Die Büchners werden als zweites Paar von ihren Mitbewohnern aus dem Sommerhaus 2018 rausgewählt.

Die Patchwork-Familie wohnt auf Mallorca

Jens Büchner ist ausgebildeter Schlosser und wurde durch die Doku "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" (VOX) bekannt.

Seit 2014 ist Jens als Schlagersänger aktiv und singt Songs wie "Pleite aber Sexy", "Arme Sau", "Augen zu und durch die Nacht" und "Hau ab, Du bist kein Alkohol".

Daniela Büchner (damalige Karabas) und Jens lernten sich im Sommer 2015 bei einem Stadtfest in Delmenhorst kennen, bei dem Jens einen Auftritt als Schlagersänger hatte.

Seit Juni 2017 ist das Paar verheiratet. Daniela brachte drei Kinder mit in die Ehe - Jens hat aus früheren Beziehungen zwei erwachsene Töchter und einen Sohn. Gemeinsam haben sie zwei Kinder (Zwillinge). Die Patchwork-Familie hat also insgesamt acht Kinder. Im gemeinsamen Haus mit Jens und Danni wohnen aber nur fünf Kids.

Die Familie lebt gemeinsam auf Mallorca, wo sie auch gemeinsam das Café "Faneteria" betreiben.

Die wichtigsten Fakten über Jens und Daniela

Name: Jens Büchner

Alter: 48

Geburtsdatum: 30.10.1969

Beruf: Schlagersänger, Reality-TV-Darsteller

Kinder: 5 Kinder (davon 2 gemeinsame mit Daniela)

Wohnort: Mallorca

Name: Daniela Büchner

Alter: 40

Geburtsdatum: 22.02.1978

Beruf: Cafébetreiberin

Kinder: 5 Kinder (davon 2 gemeinsame mit Jens)

Wohnort: Mallorca

Beziehungsstatus: seit Juni 2017 verheiratet