Das Sommerhaus der Stars 2017: Martin und Sonja Semmelrogge müssen als erstes Paar ausziehen

Mit fünf Stimmen rausgewählt: Martin und Sonja

Eine geballte Ladung Zoff und Emotionen gibt es schon in der erste Folge von "Das Sommerhaus der Stars" 2017. Wenn so viele unterschiedliche Charaktere aufeinander treffen, ist Streit schon vorprogrammiert. Doch dabei bleibt es nicht. Neben jede Menge Sex, Partystimmung und einem sehr pikanten Ratespiel gibt es auch ein Verlierer-Pärchen: Martin und Sonja müssen das Haus mit fünf Nominierungen verlassen.

Helena Fürst & Ennesto Monte sind "safe" vor der Nominierung

Helena Fürst und Ennesto Monte haben Glück. Durch ihren Gewinn im ersten Spiel sind sie bei der Nominierung "safe".
Helena Fürst und Ennesto Monte haben Glück. Durch ihren Gewinn im ersten Spiel sind sie bei der Nominierung "safe".
RTL

Als Gewinner des ersten "Kampf der Promipaare"-Spiels dürfen sich Helena Fürst und Ennesto Monte glücklich schätzen. Sie sind "safe" und somit von der Nominierung ausgeschlossen. Allerdings wissen die beiden schon ganz genau, wer für sie im "Sommerhaus der Stars" nichts mehr verloren hat: Martin und Sonja Semmelrogge. "Ich hatte wirklich das Gefühl, ihr würdet euch freuen, wenn ihr gehen dürft", so Ennesto. Aurelio und Freundin Lisa nominieren das Promipaar genauso wie Nico Schwanz und seine Saskia.

Giulia Siegel sieht die Sache pragmatisch: "Sonja und Martin. Ihr steht einfach zu früh auf und geht zu früh ins Bett." Auch das bunte "Hot oder Schrott"-TV-Paar Hubert und Matthias nominiert das Ehepaar Semmelrogge. Damit steht die fünfte Nominierung für Martin und Sonja zu Buche.

"Es war eine harte Entscheidung"

Anders sehen das Markus Mörl und seine Freundin Yvonne König, die Aurelio und Lisa nominiert haben. "Zu euch haben wir nicht den Draht gefunden, den wir uns gewünscht haben", erklärt das Promipaar. Manni Ludolf und seine Frau Jana haben sich ebenfalls für Aurelio und seine Freundin entschieden. Doch das fällt dem TV-Schrottstar alles andere als leicht: "Es war eine harte Entscheidung. Entschuldigung nochmals."

Damit gibt es zwei Nominierungen für Aurelio und Lisa, fünf für Martin und Sonja Semmelrogge. Aber wie entscheidet sich das Ehepaar selbst eigentlich? "Wir haben uns für Nico und Saskia entschieden, weil die uns zu banal und zu albern waren", erklärt Sonja. An der Entscheidung des Abends ändert das aber nichts mehr: Das Ehepaar Semmelrogge muss seine Koffer packen uns ausziehen.