Das Sommerhaus der Stars 2017: Giulia Siegel und Lisa Freidinger geben intime Details preis

25. August 2017 - 8:25 Uhr

Private Einblicke ins Liebesleben der Promis

Nach dem Spiel "Zeig mir dein Gesicht" mit ziemlich privaten Fragen zum Thema Liebesleben gibt es bei einigen Promis Redebedarf. Aurelio und Lisa sitzen mit Giulia und Ludwig in der Küche und halten eine Art Nachbesprechung ab. Im "Sommerhaus der Stars" kann man doch über alles offen reden.

"Hast du Bock auf einen Dreier?"

So erfahren wir von Aurelia Savina, dass seine Freundin Lisa Freidinger "sehr, sehr offen ist" und auch gerne mal einen flotten Dreier für die beiden organisiert. Da lässt "der Wolf" seiner Partnerin völlig freie Hand: "Alles macht sie – ich mache gar nichts." Lisa hat keine Probleme damit, fremde Frauen in ihr Schlafzimmer einzuladen. Wenn ihr jemand gefällt, geht sie eben hin und fragt: "Hast du Bock auf einen Dreier?"

Das sieht bei Giulia Siegel und ihrem Ludwig ganz anders aus. Bei den beiden ist eindeutig der Mann der Chef im Schlafzimmer oder wie Giulia es nennt: Ludwig ist ihr "Mr. Grey". Und wir erfahren noch mehr: "Für mich würde es nicht mehr in Frage kommen, einen Partner zu haben, der nicht mein Chef ist." Aha. Das lässt der Fantasie viel Raum. Giulia freut sich jedenfalls schon auf die "Bestrafung" daheim, wenn das Abenteuer Sommerhaus zu Ende ist.