RTL News>Formel 1>

Countdown läuft: Mercedes muss bis Donnerstag über Berufung entscheiden

Wird die WM vor Gericht entschieden?

Countdown läuft: Mercedes muss bis Donnerstag über Berufung entscheiden

Wird Mercedes den juristischen Weg gehen.
www.imago-images.de, imago images/Nordphoto, Hasan Bratic via www.imago-images.de

Gang vors Berufungsgericht?

Mercedes muss nach dem irren Saisonfinale in Abu Dhabi bis Donnerstagabend entscheiden, ob es formal gegen den abgewiesenen Protest in Berufung geh t. Dies bestätigte ein Sprecher der Silberpfeile.

Berufung: Ja? Nein?

Red-Bull-Pilot Max Verstappen ist gemäß des endgültigen Rennergebnisses, das in Abu Dhabi am Montag um 0.05 Uhr Ortszeit verschickt wurde, offiziell Weltmeister - allerdings unter Vorbehalt.

Erst wenn Mercedes die am späten Donnerstagabend (MEZ) ablaufende Frist verstreichen lässt oder offiziell seinen Verzicht auf weitere rechtliche Schritte erklärt, ist dem Niederländer der Titel nicht mehr zu nehmen. Ansonsten wird der Fall vor dem Berufungsgericht der FIA in Paris verhandelt.

Pokalübergabe am Donnerstag

Eigentlich soll der neue Weltmeister bei der FIA-Gala am Donnerstagabend in der französischen Hauptstadt seinen WM-Pokal erhalten.

Verstappen hatte Mercedes-Star Hamilton am Sonntag in der letzten Runde des Großen Preises von Abu Dhabi überholt und sich damit im Duell der zuvor punktgleichen WM-Anwärter seinen ersten Titel geholt. Vorausgegangen war eine umstrittene Entscheidung der Rennleitung zuungunsten Hamiltons, gegen die Mercedes am Sonntag zunächst erfolglos protestierte. (sid/tme)